Anleitung und Schulungen: So melden Haus- und Kinderärzte Termine an die Servicestelle

20.03.2019 | Ab Mai haben Patienten Anspruch auf eine Vermittlung zum Haus- sowie Kinder- und Jugendarzt über die Terminservicestelle. So sieht es das Terminservice- und Versorgungsgesetz vor. Die KV Bremen informiert in einer Anleitung, wie Praxen Termine melden können, und bietet dazu Schulungen im April und Mai an.

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) sieht die Integration der Haus- sowie Kinder- und Jugendärzte in die Terminservicestelle vor. Ab den 1. Mai 2019, also mit Inkrafttreten des TSVG, haben Patienten Anspruch auf eine Terminvermittlung über die Terminservicestelle. Dies gilt nach dem Gesetz für:

  • „einzelne“ Termine bei Haus- sowie Kinder- und Jugendärzten; einschließlich Termine für Gesundheitsuntersuchungen im Kindesalter (U-Untersuchungen)
  • „Dauervermittlung“ an einen Haus- oder Kinderarzt

Anleitung zum Einstellen von Terminen

Haus- und Kinderärzte können der Terminservicestelle Termine auf vier Wegen melden:

  • eigenständige Eingabe und Verwaltung über die Online-Plattform eTerminservice
  • per E-Mail an tss@kvhb.de
  • per Fax unter 0421 / 988859-20
  • per Telefon unter 0421 / 988859-10

Damit Sie Termine selbständig über die Online-Plattform eTerminservice einstellen können, ist folgendes zu beachten:

  1. Über KV-SafeNet bzw. die Telematik-Infrastruktur erreichen Sie den eTerminservice über diesen Link: https://praxis.eterminservice.kv-safenet.de

Aus dem „normalen“ Internet erreichen Sie den eTerminservice über diesen Link: https://praxis.eterminservice.de

  1. Für die Anmeldung am eTerminservice ist ein KV-Connect-Konto Voraussetzung. Viele Praxen verfügen bereits jetzt über KV-Connect und nutzen dieses z. B. für die Versendung der 1-Click-Abrechnung aus ihrem Praxisverwaltungssystem heraus. Sofern Sie noch kein Nutzer von KV-Connect sind, finden Sie einen entsprechenden Antrag unter folgendem Link: https://www.kvhb.de/kv-connect

Eine Kurzanleitung sowie ein ausführliches Benutzerhandbuch zum Einstellen von Terminen sind hier abrufbar:

 

Schulungsangebote der KV Bremen

Die KV Bremen bietet kurzfristig Schulungen zum Einpflegen und Verwalten der Termine über den eTerminservice an.

  • 10. April 2019, 15:00 bis 16:30 Uhr
  • 24. April 2019, 15:00 bis 16:30 Uhr
  • 08. Mai 2019, 15:00 bis 16:30 Uhr

Die Schulungen richten sich sowohl an Ärzte und Psychotherapeuten als auch an Praxispersonal. Wir bitten um Anmeldung per Fax (0421 / 340436-371) oder per E-Mail (praxisberatung@kvhb.de). Melden Sie dabei bitte die Teilnehmeranzahl.

Fortbildungspunkte sind beantragt.