ASV-Abrechnungsvereinbarung

Die KV Bremen kann als Abrechnungsdienstleister für alle Teilnehmer an der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) tätig werden. Dafür berechnet die KV Bremen lediglich die allgemeine Verwaltungskostenumlage in Hohe von 2,03 Prozent.

Arzte und Krankenhäuser, die ASV-Leistungen über die KV Bremen abrechnen wollen, müssen zu diesem Zweck eine Abrechnungsvereinbarung unterzeichnen.

 

ASV Abrechnungsvereinbarung Praxis (pdf - 61 kB)

ASV Abrechnungsvereinbarung MVZ (pdf - 61 kB)

ASV Abrechnungsvereinbarung Checkliste (pdf - 58 kB)