Auch Psychotherapeuten dürfen nun Patienten ins Krankenhaus begleiten

18.10.2018 |

Ab 1. Oktober 2018 können nun auch psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten einen Kranken beim Transport zur unmittelbar notwendigen stationären Behandlung begleiten und dafür die GOP 01416 (9,59 Euro/90 Punkte je vollendete 10 Minuten) berechnen.

Die Begleitung eines Kranken beim Transport kann insbesondere bei Notfalleinweisungen aufgrund von akuter Selbst- und Fremdgefährdung notwendig sein.