Bernhard Rochell führt ab 2021 die KV Bremen an

18.03.2020 |

Die KV Bremen hat zum 1. Januar 2021 einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Die Vertreterversammlung wählte auf ihrer Sitzung am 17. März den Arzt und Verwaltungsfachmann Dr. Bernhard Rochell mit großer Mehrheit. Der 53-Jährige folgt auf den langjährigen Vorstandsvorsitzenden Dr. Jörg Hermann, der zum Jahresende in den Ruhestand geht.

Dr. Bernhard Rochell ist ausgewiesener Kenner des Gesundheitssystems. Er war zuvor in Leitungspositionen bei der Deutschen Krankenhausgesellschaft, der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung tätig. Rochell gilt als Abrechnungsexperte sowie als ebenso ausdauernder wie erfolgreicher Verhandler. Bei seiner Vorstellung vor der Vertreterversammlung hob der 53-Jährige unter anderem die Rolle der KVen als Dienstleister für ihre Mitglieder hervor:  „Die KV muss sich anstrengen, den niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten, in Anbetracht der Regelungsflut des Gesetzgebers und den Herausforderungen durch die Digitalisierung einen sichereren Weg zu weisen.“

Dr. med. Stefan Trapp, Vorsitzender der Vertreterversammlung der KV Bremen (links), mit Dr. Bernhard Rochell