Bestellfrist für TI-Konnektoren wird um drei Monate verlängert

13.11.2018 |

Praxen müssen bis Ende März 2019 alle Komponenten für die Telematikinfrastruktur verbindlich (TI) bestellen, um keine Honorarkürzungen zu riskieren. Die Frist ist nach der anhaltenden Kritik aus der Ärzteschaft um drei Monate verschoben worden. Damit gelten nun diese Termine:

  • Bis 31. März 2019: Praxen müssen die nötige Technik wie Konnektor und Terminal verbindlich bestellt haben.
  • Bis 30. Juni 2019: Die TI muss installiert sein. Praxen, die dann nicht die Versichertendaten beim Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte online abgleichen und gegebenenfalls aktualisieren, ist die Vergütung um ein Prozent so lange zu kürzen, bis die Prüfung durchgeführt wird.
     
Telematikinfrastruktur