Flüchtlingsversorgung: Bremerhavener Abrechnungsschein mit falscher Institutskennung

16.03.2016 |

Der Magistrat der Seestadt Bremerhaven hat auf dem Anschreiben „Durchführung der Krankenbehandlung nach § 264 Abs. 1 SGB V“, der zur Abrechnung von Leistungen an Flüchtlingen berechtigt, eine falsche Institutskennung (133280072) angegeben.

Die korrekte IK lautet 103119199.

Die KV Bremen hat den Magistrat informiert. Der Fehler wird behoben. Es ist allerdings davon auszugehen, dass noch einige fehlerhafte Formulare im Umlauf sind.