Check-Up-35-Änderungen sind noch nicht im EBM

13.11.2018 |

Der Beschluss zur Neugestaltung der Gesundheitsuntersuchung für Erwachsene („Check-Up 35“) ist am 24. Oktober 2018 in Kraft getreten. Für Praxen ändert sich zunächst nichts. Denn jetzt muss der Bewertungsausschuss binnen sechs Monaten die Vergütung festlegen. Erst danach haben Versicherte Anspruch auf die überarbeitete Gesundheitsuntersuchung.

Sobald Einzelheiten zur Vergütung und Abrechnung feststehen, werden wir Sie informieren.

Beschlusstext: www.g-ba.de