Dienste im KV-Bereitschaftsdienst werden besser honoriert

02.12.2020 |

Ab 2021 werden Dienste im Ärztlichen Bereitschaftsdienst der KV Bremen besser honoriert. Die Vertreterversammlung hat in der Sitzung am 1. Dezember einem zwischen den Bereitschaftsdienstkommissionen und der KV-Verwaltung abgestimmten Vorschlag zugestimmt.

In den Ärztlichen Bereitschaftsdiensten der KV Bremen wurde zuletzt 2016 (Bremen-Stadt) bzw. 2013 (Bremen-Nord und Bremerhaven) die Honorierung angepasst. Da seit 2016 in allen drei Bezirken weiterhin ein zunehmender Patientenzulauf zu verzeichnen ist, haben die drei Bereitschaftsdienstkommissionen und die KV-Verwaltung einen gemeinsamen Vorschlag erarbeitet, der einerseits die lokalen Gegebenheiten der drei Einrichtungen berücksichtigt, andererseits die Vergütungsmodalitäten synchronisiert.

Für die drei Bereitschaftsdienstbezirke gelten folgende Pauschalen und Zuschläge:

 

Bremen-Stadt

Grundpauschalen pro Stunde ab 1.1.2021 aktuell
Fahrdienst nachts 46,00 € 52,00 €
Fahrdienst tagsüber 40,00 € 46,00 €
Behandlung 52,00 € 45,00 €
Nachtdienst 65,00 € 65,00 €
Telefondienst 52,00 € 46,00 €
Fallpauschalen pro Fall    
Fahrdienst 70,00 € 40,00 €
Behandlung 20,00 € 16,50 €
Telefon 15,00 € 12,00 €
Feiertagszuschläge pro Stunde    
Fahrdienst 15,00 € 60,00 € pauschal
Zentrumsdienst 20,00 € 110,00 € pauschal

 

Bremen-Nord

Grundpauschalen pro Stunde ab 1.1.2021 aktuell
Fahrdienst 30,00 € 25,00 €
Innendienst 30,00 € 25,00 €
Kombidienst 50,00 € 50,00 €
Fahrdienst nachts 30,00 € 25,00 €
Fallpauschalen pro Fall    
Fahrdienst 80,00 € 70,00 €
Innendienst 25,00 € 25,00 €
Feiertagszuschläge pro Stunde    
Alle Dienste 10,00 € 5,00 €

 

Bremerhaven

Grundpauschalen pro Stunde ab 1.4.2021 aktuell
Fahrdienst 35,00 € 230,00 € pauschal
Innendienst 35,00 € 150,00 € pauschal (werktags)
Kombidienst * 50,00 €  
Fallpauschalen pro Fall    
Fahrdienst 90,00 € 75,00 €
Innendienst 25,00 € 29,00 €
Feiertagszuschläge pro Stunde    
Alle Dienste 10,00 € 180,00 € / 210,00 € pauschal

* Der Kombidienst ist eine neue Dienstart, die den Innen- und Fahrdienst kombiniert. Dieser wird die separaten Fahr- und Innendienste an folgenden Wochentagen ersetzen: Montag, Dienstag und Donnerstag.