eDMP

Ärzte können nur noch an DMP teilnehmen, wenn sie ihre Daten elektronisch erfassen und übertragen. Eine entsprechende Gesetzesregelung wurde 2007 eingeführt. Über das Internetportal der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen lassen sich die Daten schnell und bequem übermitteln.

 

Internetportal der KV Bremen - Schritt für Schritt zur Übermittlung

Übermittlung von elektronischen Dokumentationen (PDF - 0,80 MB)

 

Praxissoftware und Praxiscomputersystem

Voraussetzung für eDMP ist, dass die eingesetzte Praxissoftware von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zugelassen ist. Den Link finden Sie in der rechten Box. Bei Erstellung durch das zertifizierte Praxiscomputersystem oder zertifizierte DMP-Modul werden seitens der Software automatische Prüfungen durchgeführt, so dass die Eingabe weitgehend fehlerfrei ist.

edmp
elektronische DMP-Datenübermittlung