Flüchtlingsversorgung: „Grüner Schein“ bleibt gültig

01.10.2015 |

Der „grüne Abrechnungsschein“ vom Amt für Soziale Dienste behält auch über den 1. Oktober hinaus seine Gültigkeit und kann daher von Praxen als Versichertennachweis akzeptiert und für die Abrechnung genutzt werden.

Offensichtlich werden Asylbewerber derzeit noch nicht lückenlos mit der Ersatzbescheinigung ausgestattet, wie es die Behörden angekündigt haben.