Glukosemessung mit Real-Time-Messgeräten ist ab April EBM-Leistung

09.03.2017 |

Die kontinuierliche interstitielle Glukosemessung mit Real-Time-Messgeräten (rtCGM) wird zum 1. April 2017 Kassenleistung. Für die Anleitung zur Selbstmessung sind die GOP 03355, 04590 und 13360 in den EBM aufgenommen worden.

Abrechenbar sind die Leistungen von Fachärzten für Allgemeinmedizin und Innere Medizin mit der Zusatzweiterbildung „Diabetologie“ oder der Qualifikation „Diabetologie Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)“, von Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin mit der Zusatzweiterbildung „Diabetologie“ oder „Kinder-Endokrinologie und –Diabetologie“ oder der Qualifikation „Diabetologe Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)“ oder von Fachinternisten ohne Schwerpunkt in den jeweiligen Fachkapiteln.

Die GOP 03355, 04590 und 13360 sind mit 72 Punkten (7,58 Euro) bewertet und können je vollendete zehn Minuten abgerechnet werden ‒ höchstens zehnmal im Krankheitsfall.

Eine Genehmigung können Sie formlos mit den entsprechenden Nachweisen bei der KV Bremen beantragen.

Glukosemessung
Glukose