Grippeimpfstoff ab jetzt ordern: Keine Vorgaben

04.04.2019 |

Grippe-Impfstoffe für die Saison 2019/2020 können ab jetzt vorbestellt werden. Die KV Bremen empfiehlt Praxen, ohne Herstellerangabe zu ordern („Grippeimpfstoff 2019/2020, xx Dosen“).

Im Gegensatz zum Vorjahr gibt es für die nun anstehende Vorbestellung keine Vorgaben der Bremer Krankenkassen bzw. Apotheken. Zur Auswahl der Impfstoffe und dem Procedere haben die Kassen jetzt auf nochmalige Nachfrage lediglich auf das allgemeine Wirtschaftlichkeitsgebot verwiesen. Nach wie vor gilt: Nicht alle Impfstoffe sind für Kinder und Jugendliche zugelassen.

Dem Vernehmen nach unterstellen die Lieferanten bzw. Hersteller, dass die vorbestellten Mengen 80 Prozent des erwarteten Saisonbedarfs der Praxis entsprechen.

Bitte übergeben Sie Ihre Vorbestellung direkt dem Lieferanten.