Hörgeräte-Kommission

Die Hörgeräte-Kommission dient der Qualitätssicherung. Sie hat die Aufgabe, bei Anträgen auf Durchführung und Abrechnung von Leistungen mit Qualifikationsvorbehalt die fachliche Befähigung des Antragsstellers aufgrund vorgelegter Zeugnisse und Bescheinigungen und/oder durch ein Kolloquium zu überprüfen und die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung vorzubereiten.   

 

Besetzung:

Dr. med. Georg Papalambros, Bremen HNO-Arzt Vorsitzender
Aleksander Winiarski, Bremen HNO-Arzt Stv. Vorsitzender
Dr. med. Wietje Pawelek-Golinski, Bremen HNO-Ärztin Mitglied
Dr. med. Heiko-Hans Matthiesen, Bremerhaven HNO-Ärzt Mitglied
Dr. med. Ralf-Peter Sandker, Bremen HNO-Arzt Mitglied

 

Hörgeräteversorgung
Abrechnung von Hörgeräten
Kommission
Gremium
Qualitätssicherung
QS