Hallo Baby (BKK)

Zum 1. Juli tritt im Bereich der KV Bremen der BKK-Vertrag „Hallo Baby“ zur Senkung der Frühgeburtenrate in Kraft.

Das Versorgungsprogramm hat zum Ziel, die Frühgeburtenrate durch primär- und sekundärpräventive Maßnahmen zu minimieren sowie Infektionen durch Streptokokken B als Geburtskomplikation zu senken.

Teilnahmeberechtigt sind Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und  Fachärzte für Laboratoriumsmedizin.

 

Rahmenvertrag „Hallo Baby“ (pdf - 601 kB)

Anlagen:

Teilnehmende Betriebskrankenkassen (pdf - 94 kB)

BKK-Beitrittserklärung (pdf - 260 kB)

Patienteninformation (pdf - 154 kB)

Teilnahme- und Einverständniserklärung der Versicherten (pdf - 126 kB)

Teilnahmeerklärung Arzt (pdf - 147 kB)

Leistungsbeschreibung und Vergütung (pdf - 94 kB)

Technische Anlage (pdf - 195 kB)