Höhere Vergütung für psychotherapeutische Kurzzeittherapien

20.04.2020 |

Die Kurzzeittherapien in der Psychotherapie werden höher vergütet. Die Zuschläge sind bei Kurzzeittherapien in Einzel- und Gruppenbehandlungen und auch dann, wenn bereits eine Akutbehandlung stattgefunden hat, gültig.

GOP
Zuschlag auf Kurzzeittherapien bei Einzelbehandlung
Bewertung
35591
  • GOP 35401: Tiefenpsychologische Einzelbehandlung KZT 1
  • GOP 35402: Tiefenpsychologische Einzelbehandlung KZT 2
  • GOP 35411: Analytische Einzelbehandlung KZT 1
  • GOP 35412: Analytische Einzelbehandlung KZT 2
  • GOP 35421: Verhaltenstherapeut. Einzelbehandlung KZT 1
  • GOP 35422: Verhaltenstherapeut. Einzelbehandlung KZT 2
 
GOP
Zuschlag auf Kurzzeittherapien bei Gruppenbehandlung
Bewertung
35593

3 Teilnehmer

  • GOP 35503: Tiefenpsychologische Gruppenbehandlung
  • GOP 35523: Analytische Gruppenbehandlung
  • GOP 35543: Verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlung
138 Pkt.
15,16 Euro
35594

4 Teilnehmer

  • GOP 35504: Tiefenpsychologische Gruppenbehandlung
  • GOP 35524: Analytische Gruppenbehandlung
  • GOP 35544: Verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlung
116 Pkt.
12,75 Euro
35595

5 Teilnehmer

  • GOP 35505: Tiefenpsychologische Gruppenbehandlung
  • GOP 35525: Analytische Gruppenbehandlung
  • GOP 35545: Verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlung
103 Pkt.
11,32 Euro
35596

6 Teilnehmer

  • GOP 35506: Tiefenpsychologische Gruppenbehandlung
  • GOP 35526: Analytische Gruppenbehandlung
  • GOP 35546: Verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlung
95 Pkt.
10,44 Euro
35597

7 Teilnehmer

  • GOP 35507: Tiefenpsychologische Gruppenbehandlung
  • GOP 35527: Analytische Gruppenbehandlung
  • GOP 35547: Verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlung
88 Pkt.
9,67 Euro
35598

8 Teilnehmer

  • GOP 35508: Tiefenpsychologische Gruppenbehandlung
  • GOP 35528: Analytische Gruppenbehandlung
  • GOP 35548: Verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlung
84 Pkt.
9,23 Euro
35599

9 Teilnehmer

  • GOP 35509: Tiefenpsychologische Gruppenbehandlung
  • GOP 35529: Analytische Gruppenbehandlung
  • GOP 35549: Verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlung
80 Pkt.
8,79 Euro

 

Die neuen Zuschläge 35591, 35593-35599 sind für die GOP der KZT 1 wie auch der KZT 2 berechnungsfähig. Sie gelten nur für die ersten zehn Sitzungen einer KZT und sind höchstens zehn Mal im Krankheitsfall berechnungsfähig.

Bei Leistungen einer KZT, die vor dem 1. April 2020 durchgeführt worden sind, dürfen die neuen Zuschläge nicht abgerechnet werden. Ist die KZT vor dem 1. April 2020 bewilligt oder bereits begonnen worden, dürfen die Zuschläge nur für die ab dem 1. April durchgeführten KZT (bis zur insgesamt 10. Sitzung) berechnet werden. Die KZT vor dem 1. April zählen zu den zehn Sitzungen.

Auch nach einer Akutbehandlung ist es möglich, für bis zu zehn durchgeführte Sitzungen einer Kurzzeittherapie den Zuschlag zu erhalten. Dies gilt auch in Fällen, in denen die ersten zehn Sitzungen teilweise oder komplett einer KZT 2 entsprechen. Für die Akutbehandlung selbst gibt es die neuen Zuschläge nicht.

Die neuen Zuschläge müssen hinter der obengenannten Therapie in der Abrechnung zugesetzt werden. Der Zuschlag nach GOP 35591 gilt auch bei einer Kurzzeittherapie als Einzelbehandlung im Rahmen einer Videosprechstunde.