Honorierung im Bereitschaftsdienst

Die Dienste im Ärztlichen Bereitschaftsdienst der KV Bremen werden über eine Fall- und eine Grundpauschale (Stundensatz) bezahlt. Die Dienste im Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst werden über eine Fallpauschale vergütet. 
 
Für die drei Standorte Bremen-Mitte, Bremen-Nord und Bremerhaven stellt sich die Honorierung wie folgt dar.
 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bremen-Mitte ab 1. Januar

Fallpauschalen pro Fall

Telefon (GOP 99765) 15,00 €
Fahrdienst (GOP 99766) 70,00 €
Behandlung (GOP 99767) 20,00 €

Grundpauschalen pro Stunde

Fahrdienst nachts 46,00 €
Fahrdienst tagsüber 40,00 €
Behandlung 52,00 €
Nachtdienst 65,00 €
Telefondienst 52,00 €

Feiertagszuschläge pro Stunde

Fahrdienst 15,00 €
Zentrumsdienst 20,00 €

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bremen-Nord ab 1. Januar

Fallpauschalen pro Fall

Fahrdienst (GOP 99751) 80,00 €
Innendienst (GOP 99752) 25,00 €

Grundpauschalen je Stunde

Fahrdienst 30,00 €
Innendienst 30,00 €
Kombidienst 50,00 €
Fahrdienst nachts 30,00 €

Feiertagszuschläge pro Stunde

Alle Dienste 10,00 €

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bremerhaven ab 1. April

Fallpauschalen pro Fall

Innendienst (GOP 99764) 25,00 €
Fahrdienst (GOP 99763) 90,00 €

Grundpauschalen pro Stunde

Innendienst 35,00 €
Fahrdienst 35,00 €
Kombidienst 50,00 €
Feiertagszuschläge pro Stunde
Alle Dienste 10,00 €

 

Honorierung im Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst ab 1. Januar

Die Dienste im Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst der KV Bremen werden über eine Fallpauschale vergütet.
 

Fallpauschalen

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Bremen und Bremen Nord 46,67 €
(GOP 99760)
Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Bremerhaven 46,67 €
(GOP 99762)
 
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
ärztlicher Notfalldienst
Notfalldienste
Honorierung
Bezahlung
Stundensätze
Stundensatz
Fahrdienst
Sitzdienst
kinderärztlicher Bereitschaftsdienst