Humangenetik: Detailänderung bei In-vitro-Diagnostik

17.04.2019 |

Zum 1. April 2019 ist die GOP 08576 (Zuschlag zu den GOP 11351, 11352, 11502, 11503, 11506 und 11508 für Gemeinkosten und die wissenschaftliche ärztliche Beurteilung und Befundung humangenetischer Untersuchungen) im Krankheitsfall nicht mehr neben der GOP 11302 berechnungsfähig.

Dies hat der Bewertungsausschuss kurzfristig entschieden.