Kooperationen mit Heimen werden belohnt

29.06.2016 |

Zur Förderung der kooperativen und koordinativen Versorgung in Pflegeheimen wurde zum 1. Juli 2016 ein neues Kapitel 37 in den EBM aufgenommen.

Diese Leistungen sind jedoch nur berechnungsfähig, wenn ein Kooperationsvertrag nach  § 119b Abs. 2 SGB V zwischen Arzt und Heim besteht. In Bremen wurden solche Verträge bislang nicht geschlossen.