Kurs für angehende Hygienebeauftragte Ärzte

14.01.2019 |

In der Neufassung der Hygieneverordnung des Landes Bremen sind auch Einrichtungen für ambulantes Operieren und Dialyseeinrichtungen verpflichtet, einen hygienebeauftragten Arzt/Ärztin zu bestellen.

Voraussetzung ist die Facharzt-Anerkennung und die von einer Landesärztekammer anerkannte curriculare Fortbildung im Umfang von mindestens 40 Stunden.
Die Ärztekammer Bremen bietet diese curriculare Fortbildung an

Hygienebeauftragter Arzt/Hygienebeauftragte Ärztin
in der ambulanten Tätigkeit

6. März, 9. März, 20. März, 3. April, 27. April, 8. Mai
Mittwochs 15.00 bis 20.00 Uhr, samstags 9.00 bis 16.15 Uhr
Veranstaltungszentrum der Ärztekammer
Kosten: 600,- Euro (40 Punkte)

Weitere Informationen und Anmeldung über die Akademie für Fortbildung:
www.aekhb.de (Ärzte / Fortbildung / Veranstaltungen der Akademie)