KV-SafeNet - sicher vernetzt

Über KV-SafeNet* können Sie Ihre Quartalsabrechnungen online verschicken und sind gleichzeitig in hohem Maße sicher vor Hackerangriffen. KV-SafeNet* baut einen geschützten, vom Internet getrennten „Tunnel“ auf, der eine datenschutzgerechte Anbindung aller Rechner der Praxis ermöglicht. Dafür sorgt ein Router („Black-Box“).

Das KV-SafeNet* ist allerdings mehr als ein sicherer Übertragungsweg. Ein Hardware-VPN („virtuelles privates Netzwerk“) ermöglicht es Ihnen, weitere nützliche Dienste in Anspruch zu nehmen, die Sie sonst nicht nutzen könnten. Ein Beispiel sind elektronische Arztbriefe. Diese können Sie bequem und sicher mittels KV-SafeNet* von irgendeinem Praxis-Rechner an einen Kollegen versenden. Mit anderen Systemen ist das nicht möglich.

Ein weiterer Aspekt macht das KV-SafeNet* zum Rundumsorglos-Paket für die Praxis. Denn im Gegensatz zu allen anderen Online-Übermittlungswegen stehen beim KV-SafeNet* die Anbieter für Sicherheitspannen gerade. Das heißt: Der Arzt haftet nicht.

Es gibt eine Reihe von Anbietern, deren KV-SafeNet*-Pakete von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert wurden.

 

Zertifizierte Anbieter

Anbieter
Telefon
E-Mail
Internet
DGN Service GmbH
Niederkasseler
Lohweg 181-183
40547 Düsseldorf
0211 77008450 (Technik)
0211 77008456 (Vertragsfragen)
kv-safenet@
dgnservice.de
DGN
Duria eG
Nikolaus-Otto-Str. 22
52351 Düren
02421 27073
kvsafenet@duria.de
Duria
I-Motion GmbH
Gesellschaft für Kommunikation & Service
Nordring 23
90765 Fürth
Kontakt: Kundenservice
0951 936 3360
kvsafenet@i-motion.de
I-Motion
Medical-IT-Services GmbH & Co. KG
Salzstraße 1
21335 Lüneburg
04131 2401-90
 
Medical-IT-Services
telemed Online Service für Heilberufe GmbH
Maria Trost 21
56070 Koblenz
Kontakt: Melanie Hönig
0180 5040007
info@telemed.de
Telemed

 

* Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma Safenet Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht.

KV-SafeNet
SafeNet
Online-Abrechnung
Online
VPN