KVHB-Vertragsportal: Zugangsdaten für Nachrücker

07.08.2020 |

Rund 70 Prozent aller HZV-Praxen haben ihre LogIn-Daten für das KVHB- Vertragsportal erhalten und die Hälfte der Praxen nutzt es bereits zur Einschreibung eines Patienten, zum Teil mit Unterstützung der KV Bremen. Diejenigen Praxen, die ihre Zugangsdaten noch nicht erhalten haben, übermitteln der KV bitte ein ausgefülltes Stammdatenblatt. Das Stammdatenblatt ist auf der Homepage der KV Bremen abrufbar: www.kvhb.de/vertragsportal

Die KV Bremen übermittelt daraufhin die Zugangsdaten für die Ärzte bzw. die Mitarbeitenden. Die Zugangsdaten bestehen aus Benutzernamen und einmaligem Zugangskennwort.

Die Einschreibung eines Patienten und ggfs. ein Arztwechsel wird ab sofort im KVHB-Vertragsportal dokumentiert. Dort ist auch ein aktueller Überblick über die an einem Vertrag teilnehmenden Versicherten einsehbar.

Die Installation der Kartenlesegerätkomponente ist Voraussetzung, dass im KVHB-Vertragsportal Patienten eingeschrieben werden können. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft bei der Installation. Sollte es Probleme geben, helfen die Mitarbeiter der KV Bremen gerne weiter. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist auf der Homepage der KV Bremen abrufbar.

Die Rückmeldungen der Nutzer helfen, das KVHB-Vertragsportal nach den Wünschen aus den Praxen weiterzuentwickeln: Unter anderem wurde bzw. wird umgesetzt:

  • Künftig wird die automatische Erstellung der Teilnahmeerklärung des Versicherten möglich sein,
  • Arztwechsel innerhalb einer Praxis können von den Nutzern selbst vorgenommen werden und
  • Sortierkriterien wurden angepasst. 
Hausarztvertrag
Hausarztverträge
HZV
KVHB-Vertragsportal
Vertragsportal
Portal
KV-Portal