Landesrundschreiben April 2019

25.04.2019 |

Nach Redaktionsschluss (Beilage zur Ausgabe)

Landesrundschreiben April 2019, Beilage nach Redaktionsschluss (pdf - 74 kB)

  • Organisiertes Darmkrebsscreening startet ‒ EBM wurde angepasst
  • Regelungen zum iFOBT-Test unverändert
  • Höhere Vergütung für Herzschrittmacher-Kontrolle

 

Landesrundschreiben April

Landesrundschreiben April, Ausgabe 3/2019 (pdf - 1 453 kB)

AUS DER KV
  • Vertreterversammlung zum TSVG: Bedient werden nur die Gesunden
  • „25 Stunden? Davon träumen wir?“ Bremer Ärzte-Ehepaar schreibt Spahn
  • Nachrichten aus Bremerhaven, Bremen, Berlin und ...
SPEZIAL ZUR WAHL
  • Wer hat's gesagt? Das Quiz zur Bürgerschaftswahl
  • Durchgezählt! Wahlprogramme beim Wort genommen
  • Per Twitter nachgefragt: Das sagen Politiker in 280 Zeichen
IM BLICK
  • Entnervt! Warum ein Arzt aus Leer Impfgegnern Praxisverbot erteilt
IN PRAXIS
  • Nicht vergessen! 250 Punkte bis zum 30. Juni nachweisen
  • TSVG: Änderungen kommen in mehreren Stufen
  • TSVG: Vier Termine pro Woche für die Terminservicestelle
  • TSVG: So können Praxen Termine an die Terminservicestelle melden
  • Auf einen Blick: Das ist neu zum 1. April
  • Sie fragen ― Wir antworten
IN KÜRZE
  • Neuer Check-up 35 gilt ab sofort: Intervall auf drei Jahre erhöht37
  • Neue GOP für Harnstreifentest
  • Regelungen zum geriatrischen Assessment wurden konkretisiert
  • Videosprechstunde für alle Indikationen geöffnet ‒ und auch für Psychotherapeuten
  • Hornhautvernetzung bei Patienten mit Keratokonus ist Kassenleistung
  • Humangenetik: Detailänderung bei In-vitro-Diagnostik
  • Neue Altersgrenze für die Verordnung der Pille
  • Grippeimpfstoff ab jetzt ordern: Keine Vorgaben
  • Verordnung der psychiatrischen häuslichen Krankenpflege wird besser bezahlt
  • hkk kündigt Vertrag zur Abrechnung der U10, U11 und J2
  • BKK-Vertrag „Hallo Baby“ ist ab Juli über die KV Bremen abrechenbar
  • Begleiterkrankungen des Diabetes mellitus: TK tritt Vertrag bei
  • Gesundheitsamt: FAQ-Sammlung zum Selbstauskunftsbogen Ambulante OP
  • Seminar zur Diabetesschulung in der Arztpraxis
  • Termine über die TSS: Benachrichtigungsverfahren wird geändert
  • Einladung zur Vernissage in der KV Bremen
  • Jahresabschlussbericht 2017: Überschuss fließt in Sicherstellungsfonds und in Rücklagen
  • Rechenschaftsbericht für das Haushaltsjahr 2017
  • Bekanntgaben aus den Zulassungsausschüssen
IN ZAHLEN
  • Honorarbericht für das Quartal 4/2018
SERVICE
  • Kleinanzeigen
  • Der Beratungsservice der KV Bremen