Landesrundschreiben April 2020

28.04.2020 |

Landesrundschreiben April 2020, Ausgabe 3/2020 (pdf - 1 062 kB)

AUS DER KV
  • Ab 2021 führt Bernhard Rochell die KV Bremen an
  • Danke, dass Sie die gewohnte Versorgung aufrecht erhalten!
  • Rettungsschirm für Praxen gespannt: Jetzt geht's um die Details
IM BLICK
  • Videosprechstunde: So funktioniert die Abrechnung
IN PRAXIS
  • Auf einen Blick: Das ist neu zum 1. April
  • Sie fragen ― Wir antworten
  • Praxisberatung der KV Bremen
IN KÜRZE
  • EBM-Anpassungen bei Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs
  • GOP für HIV-Resistenztestungen neu strukturiert
  • Schwangerschaftsbetreuung ausgeweitet und aufgewertet
  • Kinderärzte und Internisten können FeNo-Messung abrechnen
  • Genetische Voruntersuchung bei Multipler Sklerose jetzt abrechenbar
  • Soziotherapie kann nicht von allen Fachgruppen abgerechnet werden
  • Warum das Fax nicht mehr funktioniert...
  • Höhere Vergütung für psychotherapeutische Kurzzeittherapien
  • Leistungskatalog für Wundversorgung ist erweitert
  • Häusliche Krankenpflege kann länger als 14 Tage verordnet werden
  • Arznei- und Heilmittel: Verordnungen für 2020
  • Berufliche Impfungen müssen privat abgerechnet werden
  • Folgeverordnungen auch nach telefonischer Anamnese möglich
  • BMG mahnt zu sparsamem Umgang mit Paracetamol
  • Honorarverteilung: TSVG-Fälle werden extrabudgetär vergütet
  • Notfallplan für Dialyse-Patienten gilt bis 30. Juni
  • Höhere Honorare für Homöopathie
  • Jahresabschlussbericht 2018: Überschuss fließt in die Sicherstellungsfonds
  • Rechenschaftsbericht für das Haushaltsjahr 2018
  • Bekanntgaben aus den Zulassungsausschüssen
IN ZAHLEN
  • Honorarbericht für das Quartal 4/2019
SERVICE
  • Kleinanzeigen
  • Der Beratungsservice der KV Bremen
  • Impressum