Landesrundschreiben Juli 2017

25.07.2017 |

Landesrundschreiben Juli 2017, Ausgabe 5 (pdf - 1 517 kB)

AUS DER KV
  • Bereitschaftsdienst kann auch „sehr große Freude bereiten“
  • Nachrichten aus Bremerhaven, Bremen, Berlin und ...
  • Qualitätsbericht: Versorgung auf hohem Niveau ‒ und damit es so bleibt
  • 9. Bremer Tag der ambulanten Medizin: Melden Sie sich an!
IM BLICK
  • Hightech im OP: Ist Kollege Roboter der bessere Arzt?
IN PRAXIS
  • So funktioniert die Abrechnung für im Ausland versicherte Patienten
  • Telematik-Infrastruktur: Wann und Wo es sie gibt
  • Sekunden? Oder Minuten? So soll der Stammdatenabgleich laufen
  • Auf einen Blick: Das ist neu zum 1. Juli
  • Sie fragen ― Wir antworten
  • KV-Beratungsteam Kodierung: Wir geben Unterstützung
IN KÜRZE
  • Mehr Honorar für die neuen Leistungen in der Psychotherapie
  • Vor 1. Juli bewilligte Psychotherapie als Restkontingent eintragen
  • Auch Fachärzte können ab Juli Hausbesuche an NäPas delegieren
  • PET/CT ist jetzt bei fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren Kassenleistung
  • Vergütung für die Herzschrittmacher-Kontrolle wird differenziert
  • Mehr Geld für U3 bis U9, J1 und Check-up 35 / Neues Formular für Präventionsempfehlung
  • Pulsoxymetrie-Screening bei U1 und U2 ist jetzt Kassenleistung
  • Abrechnung bei Personen mit Inter- oder Transsexualität präzisiert
  • Kreis der MRSA-Risikopatienten wird erweitert
  • Laborquote „Q“ bleibt auf 91,58 Prozent
  • Für Bundeswehrsoldaten nur im Notfall Arzneimittel verordnen
  • Sonstige Kostenträger: Stempeln von Abrechnungs- und Ü-Scheinen nicht vergessen
  • Psychotherapeuten dürfen Verordnungen ausstellen
  • Rezepte für Schuheinlagen müssen angepasst werden
  • Heilmittel: DAK nimmt Bremen den Genehmigungsverzicht
  • Klarstellung zur Medikamentengabe bei häuslicher Krankenpflege
  • Bei Heilmitteln sind jetzt auch Zahnärzte gefordert
  • Lymphödeme bereits ab Stadium II budgetfrei
  • BAG-Zuschläge werden auf zehn Prozent begrenzt
  • ASV-Bereinigung nach dem Verursacherprinzip
  • Neue Einschreibeformulare für einige DMP
  • Neue Versorgungsinhalte im DMP Diabetes / Software angepasst
  • Hausarztvertrag der Knappschaft: Medikationscheck vereinfacht
  • Neue Richtlinien zur Kostenübernahme bei einer ICSI
  • Fortbildung „Update Ärztlicher Bereitschaftsdienst“
  • Einladung zur Vernissage der KV Bremen
  • Infoveranstaltung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in der Praxis
  • Bekanntgaben aus dem Zulassungsausschuss
IN ZAHLEN
  • Honorarbericht für das Quartal 1/2017
SERVICE
  • Kleinanzeigen
  • Der Beratungsservice der KV Bremen