Landesrundschreiben Juni 2018

07.06.2018 |

Landesrundschreiben Juni 2018, Ausgabe 4 (pdf - 964 kB)

 

AUS DER KV
  • Telematik-Infrastruktur: Finanzierung jetzt doch gesichert
  • Datenschutzgrundverordnung: Es gilt die Zehn-Personen-Regel
  • Nachrichten aus Bremerhaven, Bremen, Berlin und ...
IM BLICK
  • Berichte aus Erfurt und Bremen: Ärzte und Psychotherapeuten tagen
  • In der Bewertungsfalle: Online-Pranger oder Marketinginstrument?
IN PRAXIS
  • Regresse abwenden: Für diese Präparate fordern die Krankenkassen Geld zurück
  • Das Labor-Missverständnis: Jede Fachgruppe darf beauftragen
  • Sie fragen ― Wir antworten
  • KV-Beratungsteam Kodierung: Wir geben Unterstützung
IN KÜRZE
  • Abgabe der Endabrechnung für das 2. Quartal 2018 bis zum 8. Juli
  • ASV erweitert um weitere Krankheitsbilder
  • Neue Ausnahmekennziffer für den gezielten Antibiotikaeinsatz / Biomarker Procalcitonin und weitere EBM-Änderungen
  • Vorsorge für Mütter und Väter: Neues Formular und Vergütung
  • Neues Formular 9 zur Bescheinigung der Frühgeburt
  • Bremer Impfempfehlungen sind nicht relevant: Nicht über KV abrechenbar
  • Sprechstundenbedarf: Kommission veröffentlicht Änderungen
  • Datenschutz: Neue DMP-Teilnahme- und Einwilligungserklärungen nutzen
  • Datenschutz: Neue Teilnahmeerklärungen für Patienten in Hausarztverträgen nutzen
  • Barmer verschickt Fehlinformationen an Patienten im Hausarztvertrag
  • Datenschutzbeauftragter für die Praxis? Es gilt die Zehn-Personen-Regel
  • Therapeutische Gruppe für Mädchen und junge Frauen mit Essstörungen
  • Beschlüsse des Landesausschusses Ärzte/Krankenkassen
  • Bekanntgaben aus den Zulassungsausschüssen
IN ZAHLEN
  • Honorarbericht für das Jahr 2017
SERVICE
  • Kleinanzeigen
  • Der Beratungsservice der KV Bremen

 

 

Landesrundschreiben