Landesrundschreiben Oktober 2015

22.10.2015 |

Landesrundschreiben Oktober 2015, Ausgabe 7/2015 (pdf - 1 968 kB)

AUS DER KV
  • Terminservicestelle: KV setzt auf Freiwilligkeit und Online-Lösung
  • Endspurt: Bereitschaftsdienstzentrale Bremen-Stadt zieht am 29. Oktober um
  • Psychotherapie: Stundensatz wird erhöhrt und Strukturzuschlag kommt
  • Gerinnungshemmer-Vertrag von hkk und AOK ist zum 1. Oktober gestartet
  • Damit die Diagnosen auch ankommen: KV-Team macht Praxisbesuche
  • Nachrichten aus Bremerhaven, Bremen, Berlin und ...
  • Tag der ambulanten Medizin: 50 Ärzte und Psychotherapeuten nehmen teil
IM BLICK
  • Flüchtlingskrise: Wie ein Bremerhavener Arzt und eine Ärztin aus Bremen helfen
  • Ab durch den Locus: Arznei-Cocktail in Weser, Rhein, Spree und Co.
  • Vom Kassenbeitrag zur Ärztevergütung: Praxisumsatz & Netto
IN PRAXIS
  • AU-Bescheinigung: Ein Formular für Arbeitsunfähigkeit und Krankengeld
  • AU-Bescheinigung: Ärger mit der Krankengeldfalle wird beendet
  • Was muss denn nun aufs Rezept? Fragen und Antworten zu den Pflichtangaben
  • Auf einen Blick: Das ist neu zum 1. Oktober 2015
  • Sie fragen ‒ Wir antworten
IN KÜRZE
  • Psychotherapie wird höher bewertet
  • Ohne Mengenbegrenzung: Narkosen bei gesitiger behinderung und/oder schwerer Dyskinesie
  • Bremer Polizisten und Feuerwehrleute werden mit Karte ausgestattet
  • Hautvorsorge HEK und TK: Teilnahmeerklärungen erforderlich:
  • Norddeutsches Ärzteorchester und Ärztechor sucht Mitglieder
  • Zahlungstermine und Zahlungsmodus 2016
IN ZAHLEN
  • Honorarbericht für das Quartal 2/2015
SERVICE
  • Kleinanzeigen
  • Der Beratungsservice der KV Bremen