Landesrundschreiben September 2012

18.09.2012 |

 

IM BLICK
  • GeNo-Bürgschaft: KV Bremen ruft Brüssel an
  • Nicht mit uns! Ärzte und Psychotherapeuten setzen ein klares Signal gegen Honorarbeschluss
  • Kassen-Attacke auf die Qualität in Arztpraxen
  • Erfolgreiche Aktion: 75.000 Unterschriften gegen die Praxisgebühr
  • Schneller zum Ziel auf www.kvhb.de
  • Budget für Spezial-Eigenlabor: So wird gerechnet
  • Kodierhilfe: Erkrankungen der Verdauungsorgane (Oberbauch)
  • Sie fragen – Wir antworten
HONORAR
  • Bereinigungsverfahren im HVM aufgenommen
ABRECHNUNG
  • EBM-Änderungen zum 1. Oktober im Überblick
  • Genexpressionsanalyse ist keine EBM-Leistung
  • Abgabetermine für die Endabrechnung III/2012
VERORDNUNGEN
  • Heilmittel für chronisch kranke Patienten: Das ist zu beachten
  • Wirkstoff AKTUELL: Tapentadol als Reserve-Arzneimittel nutzen
  • Fiktive Zulassung: Weitere Präparate auf der Liste
  • Diagnosen auf Rezepten
  • Betäubungsmittel: Gesetzliche Mengenbegrenzung.
VERTRÄGE
  • Hausarztvertrag mit der Knappschaft: Medikationscheck
  • Hautvorsorge: E.ON BKK ist beigetreten
  • BKK-Vertrag „Chronische Wunde“ endet zum 31. Dezember 2012
  • Vertrag „BKK Arzt privat“ endet zum 31. Dezember 2012
WEITERE INFOS
  • DMP-Datenstelle – KVSafenet als Alternative zu Datenträger
  • LANR und BSNR im Ärzteverzeichnis: Widerspruch ist möglich

 

 

Landesrundschreiben
Rundschreiben