Medikationsplan: Übertragung auf eGK vorgesehen

14.01.2019 |

Die GOP 01630 (Zuschlag für Erstellung eines Medikationsplans) bekommt zum 1. Januar 2019 einen fakultativen Leistungsinhalt: Übertragung des elektronischen Medikationsplans auf die elektronische Gesundheitskarte (eGK) des Patienten.

Zusätzlich wird im EBM konkretisiert, dass die Übertragung bzw. die Löschung des elektronischen Medikationsplans auf der eGK ein Leistungsbestandteil der Versicherten- und Grundpauschalen sowie von sonstigen GOP ist.