Neuer EBM kommt frühestens zum 1. April 2020

25.09.2019 |

Der neue EBM kommt nicht wie geplant zum 1. Januar 2020, sondern voraussichtlich zum 1. April 2020. Grund ist, dass es zwischen KBV und GKV-Spitzenverband in entscheiden Punkten noch keine Einigung gibt. Es ist eine Beschlussfassung im Dezember 2019 geplant.

Im Fokus der Reform steht die Bewertung der ärztlichen und psychotherapeutischen Leistungen im EBM und somit das Arztgehalt. Zudem sollen die Kalkulations- und Prüfzeiten neu festgelegt werden, die teilweise zu hoch sind.

Der Gesetzgeber hat außerdem die KBV und den GKV-Spitzenverband aufgefordert, die Bewertung von Leistungen mit einem hohen Technikanteil abzusenken und dafür die sprechende Medizin zu fördern.