Neues aus der KV

Nachzubesetzende Vertragsarztsitze und Vertragspsychotherapeutensitze in Bremen und Bremerhaven
20 November 2017
Aktuelle Stellenangebote der KV Bremen
07 November 2017
Rückwirkend zum 1. Oktober 2017 werden drei neue GOP für die Versorgung mit Cannabis bei Versicherten mit schwerwiegenden Erkrankungen in den EBM aufgenommen. Damit soll dem zusätzlichen Aufwand der Vertragsärzte Rechnung getragen werden.
25 Oktober 2017
Zum 1. Oktober 2017 können die internistischen Grundpauschalen GOP 13210 bis 13212 im Behandlungsfall neben der GOP 13360 (Anleitung zur Selbstanwendung eines Real-Time-Messgerätes zur kontinuierlichen interstitiellen Glukosemessung) berechnet werden.
25 Oktober 2017
Die GOP 01438 für die telefonische Kontaktaufnahme mit Patienten kann im Zusammenhang mit den neuen GOP 04414, 04416, 13574 und 13576 abgerechnet werden.
25 Oktober 2017
Es ist die größte Strukturreform seit der Einführung des Psychotherapeutengesetzes im Jahr 1999. Zum 1. April 2017 arbeiten niedergelassene Psychotherapeuten in einer neuen Welt.
20 Oktober 2017
Wenn Praxen schließen, ohne für eine Vertretung zu sorgen, liegt ein Verstoß gegen vertragsärztliche Pflichten vor. Die KV Bremen wird diese Vergehen künftig ahnden. Das kündigte KV-Vorstand Dr. Jörg Hermann auf der Sitzung der Vertreterversammlung am 17. Oktober an.
18 Oktober 2017
Alle ärztlichen Fachgruppen werden zu Bereitschaftsdiensten herangezogen. Die Vertreterversammlung wies auf ihrer Sitzung am 17. Oktober einen Antrag aus dem Beratenden Fachausschuss Psychotherapie zurück, eine besondere Regelung für ärztliche Psychotherapeuten zu schaffen.
18 Oktober 2017
Was hat sich zum 1. Oktober 2017 für Vertragsärzte und -psychotherapeuten geändert? Einige wichtige Neuerungen haben wir hier zusammengetragen.
18 Oktober 2017
Gerade das Thema Heilmittel beschäftigt viele Praxen. Im Dickicht der vielen Regularien und laufenden Änderungen fällt der Durchblick schwer. Deshalb haben wir in diesem Heilmittel-Glossar wichtige Begriffe zusammengetragen.
18 Oktober 2017
Die Gebühren nach der UV-GOÄ werden in den kommenden vier Jahren um 18 Prozent steigen. Zunächst werden die Sätze ab 1. Oktober um acht Prozent erhöht.
18 Oktober 2017
Für die Anbindung der Praxen an die Telematik-Infrastruktur ist weiterhin noch keine der notwendigen Komponenten zugelassen worden. In den nächsten Wochen könnte sich daran etwas ändern.
18 Oktober 2017
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung gibt Empfehlungen zur Vorgehensweise für die Anbindung an die Telematik-Infrastruktur.
18 Oktober 2017
Zum 1. Oktober tritt die Rahmenvereinbarung „Bremer Ärzte“ mit AOK, hkk und IKK in Kraft. Sie ersetzt die Versorgungsverträge mit diesen Krankenkassen. Wichtigste Neuerung: Praxen und Patienten müssen aktiv eingeschrieben werden. Ein kleiner Trost ist, je Versicherten gibt es eine Einschreibepauschale von fünf Euro.
19 September 2017
Die KV Bremen bietet Workshops zum Erstellen und Versenden von eArztbriefen an. An mehreren Terminen werden die Abläufe in verschiedenen Praxisverwaltungssystemen dargestellt.
11 September 2017
Die KV Bremen bietet in Zusammenarbeit mit der Heidelberger Medizinakademie vom 8. bis 10. Dezember ein dreitägiges Seminar unter dem Titel „Fit für jeden Notfall“ an.
16 August 2017