Neues aus der KV

Wir suchen eine/n IT-Anwendungsentwickler/in Systemadministrator/in (m/w/d)
18 Juni 2019
Nachzubesetzende Vertragsarztsitze und Vertragspsychotherapeutensitze in Bremen und Bremerhaven
14 Juni 2019
Der Informationsbedarf zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) ist riesig. Deshalb haben wir hier viele Fragen und Antworten zusammengestellt.
11 Juni 2019
Der Informationsbedarf zur Terminservicestelle und zum e-Terminservice ist riesig. Deshalb haben wir viele Fragen und Antworten zusammengestellt.
11 Juni 2019
Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) ist am 11. Mai in Kraft getreten ‒ später als geplant. Dadurch hat sich einiges verschoben. Was gilt also ab wann? Der Zeitstrahl gibt einen Überblick.
11 Juni 2019
Die Impfung gegen Gürtelrose ist ab dem 1. Mai 2019 Kassenleistung. Die Herstellerfirma GSK hat über einen vorübergehenden Lieferengpass für 10er-Packungen „Shingrix“ informiert.
11 Juni 2019
Der Patientenflyer zum Thema Früherkennungsuntersuchungen und Impfschutz wurde aktualisiert. Er liegt in der KV Bremen (Zentrale) zur Abholung bereit.
11 Juni 2019
Unter einer falschen TK-Mailadresse wird derzeit Schadsoftware an Praxen verschickt. E-Mail und Anhang sollten nicht göffnet werden.
06 Juni 2019
Die Arztgruppe der Pathologen im Planungsbereich der KV Bremen bleibt im Umfang von einem Versorgungsauftrag entsperrt. Bewerbungsfrist ist der 31. Juli 2019.
04 Juni 2019
Das Zi befragt derzeit im Auftrag aller KVen und der KBV die Vertragsärzte zu den 2018 in ihren Praxen angefallenen Hygienekosten. An der Befragung kann bis zum 15. Juli teilgenommen werden.
24 Mai 2019
Psychotherapeutisch tätige Mitglieder der KV Bremen sollten Widerspruch gegen den Honorarbescheid 4/2018 einlegen, um ihren Anspruch auf Höherbewertung der Vergütung nicht zu verlieren. Darauf weist die KV Bremen hin.
08 Mai 2019
Der Landesausschuss Ärzte/Krankenkassen hat 1,5 freie Versorgungsaufträge für Zulassungen/Anstellungsgenehmigungen entsperrt.
07 Mai 2019
Die hkk hat den Vertrag Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche (U10, U11 und J2) gekündigt. Die GOP 99213 bis 99215 können daher nicht mehr über die KV Bremen abgerechnet werden.
17 April 2019
Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) ist in Kraft getreten. Einige Änderungen gelten praktisch ab sofort wie zum Beispiel die Terminvermittlung zu Haus- und Kinderärzten über die Terminservicestelle. Andere kommen später. Außerdem müssen etliche Details noch verhandelt werden, so dass dieser Überblick nicht abschließend ist.
17 April 2019
Die humangenetischen Beurteilungsleistungen im Bereich der Mutterschaftsvorsorge, der Empfängnisregelung und der Reproduktionsmedizin sind angepasst worden. Außerdem sind für die In-vitro-Diagnostik zwei neue GOP in den EBM aufgenommen worden.
17 April 2019
Die Hornhautvernetzung mit Riboflavin bei Patienten mit der Keratokonus ist nun Kassenleistung.
17 April 2019
Die GOP 32033 für einen Harnstreifentest ist neu in den EBM aufgenommen worden.
17 April 2019
Die Regelungen zum geriatrischen Assessment wurden präzisiert. Dies betrifft die GOP 30980 und 30981 sowie die GOP 30988.
17 April 2019
Die TK ist dem Vertrag über die Diagnostik und Behandlung von Begleiterkrankungen des Diabetes mellitus zwischen der DAK-G und der KV beigetreten.
17 April 2019
Was hat sich zum 1. April 2019 für Vertragsärzte und -psychotherapeuten geändert? Einige wichtige Neuerungen haben wir zusammengetragen.
17 April 2019
Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) sorgt dafür, dass Patienten deutlich mehr Termine bei den Terminservicestellen nachfragen werden als bisher. Ärzte sind daher angehalten, ab 6. Mai 2019 wöchentlich vier Termine für die Terminservicestelle bereitzustellen.
17 April 2019
Ab Mai haben Patienten Anspruch auf eine Vermittlung zum Haus- sowie Kinder- und Jugendarzt über die Terminservicestelle. So sieht es das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vor. Wie Praxen Termine selbst einstellen können, erklären wir hier.
17 April 2019
Der 30. Juni 2019 ist ein wichtiger Stichtag: Für viele niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten endet dann zum dritten Mal die Nachweisfrist zur Vorlage des Fortbildungszertifikats. 250 Punkte müssen nachgewiesen werden.
17 April 2019
Die Möglichkeiten der Videosprechstunde wurden ausgeweitet. Nun dürfen alle Fachgruppen die Leistung abrechnen.
17 April 2019
Die Verordnung von psychiatrischer häuslicher Krankenpflege wird besser vergütet.
17 April 2019
Die KV Bremen bietet im ersten Halbjahr 2019 eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Schulungen von Typ-2-Diabetikern“ in der Arztpraxis an.
17 April 2019
Kurzfristige Änderung: Vertragsärzte können bei Versicherten, die im Jahr 2017 einen Check-Up 35 Gesundheitsuntersuchung erhalten haben, noch bis zum 30. September 2019 eine Wiederholungsuntersuchung terminieren.
09 April 2019
Ab sofort gelten für für den Check-up-35 neue Intervalle: Patienten ab 35 Jahren haben nur noch alle drei Jahre Anspruch auf die Untersuchung.
02 April 2019
Grippe-Impfstoffe für die Saison 2019/2020 können ab jetzt vorbestellt werden. Im Gegensatz zum Vorjahr gibt es für die nun anstehende Vorbestellung keine Vorgaben.
02 April 2019
Ab sofort haben Versicherte bis zum vollendeten 22. Lebensjahr Anspruch auf Versorgung mit verschreibungspflichtigen empfängnisverhütenden Mitteln.
02 April 2019

Seiten