Neues aus der KV

Aktuelle Stellenangebote der KV Bremen
21 September 2017
Zum 1. Oktober tritt die Rahmenvereinbarung „Bremer Ärzte“ mit AOK, hkk und IKK in Kraft. Sie ersetzt die Versorgungsverträge mit diesen Krankenkassen. Wichtigste Neuerung: Praxen und Patienten müssen aktiv eingeschrieben werden. Ein kleiner Trost ist, je Versicherten gibt es eine Einschreibepauschale von fünf Euro.
19 September 2017
Die Rahmenvereinbarung „Bremer Ärzte“ mit der AOK, der hkk und der IKK gesund plus/IKK Nord ersetzt die bisherigen Versorgungsverträge mit diesen Krankenkassen.
14 September 2017
Nachzubesetzende Vertragsarztsitze und Vertragspsychotherapeutensitze in Bremen und Bremerhaven
12 September 2017
Ab dem 1. Oktober 2017 dürfen Kliniken im Rahmen des Entlassmanagements Arznei- und Hilfsmittel verordnen und Krankmeldungen für bis zu sieben Tage ausstellen. Krankenhausärzte müssen den weiterbehandelnden Vertragsarzt rechtzeitig über Therapie und Medikamente informieren.
11 September 2017
Ab 1. Oktober 2017 werden acht neue GOP für palliativmedizinische Leistungen in den EBM aufgenommen und extrabudgetär zu festen Preisen vergütet. Für die Berechnung der neuen GOP ist zum Teil eine Genehmigung der KV vorausgesetzt.
11 September 2017
Elektronische Gesundheitskarten (eGK) der ersten Generation können ab dem 1. Oktober nicht mehr ins Praxisverwaltungssystem eingelesen werden. Die Betreibergesellschaft gematik hat diese eGK für ungültig erklärt.
11 September 2017
Die KV Bremen bietet Workshops zum Erstellen und Versenden von eArztbriefen an. An mehreren Terminen werden die Abläufe in verschiedenen Praxisverwaltungssystemen dargestellt.
11 September 2017
Die KV Bremen bietet im zweiten Halbjahr 2017 eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema Hypertonieschulung in der Arztpraxis an.
11 September 2017
Inhaltsverzeichnis zum Landesrundschreiben, Ausgabe 6/2017
08 September 2017
Ab 1. Oktober 2017 verlängert sich die Teilnahmedauer für Patientinnen auf mindestens 10 Jahre.
07 September 2017
Die KV Bremen sowie die Landesverbände der Krankenkassen und Ersatzkassen haben am 08.03.2017 die Feststellungen hinsichtlich der Gewährung einer Förderung bei fachärztlichen Weiterbildungen getroffen.
21 August 2017
Der Landesausschuss Ärzte/Krankenkassen im Land Bremen hat am 14. Juni diverse Beschlüsse gefasst.
17 August 2017
Die KV Bremen sucht Mitglieder und Stellvertreter für die Zulassungs- und Berufungsausschüsse.
16 August 2017
Die KV Bremen bietet in Zusammenarbeit mit der Heidelberger Medizinakademie vom 8. bis 10. Dezember ein dreitägiges Seminar unter dem Titel „Fit für jeden Notfall“ an.
16 August 2017
Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Bremen hat einen neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden: Mit 13 von 19 Stimmen wählte die Vertreterversammlung der KV Bremen am Dienstagabend Frank Völz.
08 August 2017
Die Anbindung aller Ärzte und Psychotherapeuten an die Telematik-Infrastruktur wird um ein halbes Jahr auf den 31. Dezember 2018 verlegt. Damit verschiebt sich auch der Startschuss für das Versichertenstammdatenmanagement.
08 August 2017
Die qualifizierte Leichenschau ist im Bundesland Bremen am 1. August in Kraft getreten. Das Gesundheitsressort hat nun nähere Informationen zum Vorgehen für niedergelassene Ärzte in den Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven bekannt gemacht.
24 Juli 2017
Für Patienten, die im Ausland krankenversichert sind und während ihres Aufenthaltes hier erkranken, gibt es unterschiedliche Abrechnungsmodalitäten. Das macht den Praxisalltag nicht gerade leichter. Deshalb haben wird die wichtigsten Fakten zusammengestellt.
20 Juli 2017
Die neu eingeführten Leistungen Psychotherapeutische Sprechstunde (GOP 35151) und Akutbehandlung (GOP 35152) werden rückwirkend zum 1. April besser honoriert. Damit wird das Niveau der Richtlinien-Psychotherapien erreicht.
20 Juli 2017
Nichtärztliche Praxisassistenten (NäPA) in Facharztpraxen können ab dem 1. Juli 2017 auch Hausbesuche vornehmen. Bislang war deren Tätigkeit auf Besuche in Heimen beschränkt.
20 Juli 2017
Zum 1. Juli 2017 gibt es etwas mehr Honorar für die Früherkennungsuntersuchungen U3 bis U9 und der J1 sowie die Gesundheitsuntersuchung bei Erwachsenen. Außerdem wird ein Formular zur Empfehlung von Präventionsleistungen (Muster 36) eingeführt.
20 Juli 2017
Der Kreis der MRSA-Risikopatienten, die nach einem Klinikaufenthalt ambulant auf den Keim getestet und behandelt werden können, ist erweitert worden.
20 Juli 2017
Am 1. Januar 2018 beginnt die neue Amtszeit für die Zulassungsausschüsse. Gesucht werden Mitglieder und Stellvertreter für die Gremienarbeit.
10 Juli 2017
Zum 1. Januar 2018 suchen wir zur Unterstützung unserer Qualitätssicherungskommission Dialyse ein neues Mitglied. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, sich durch Ihre Bewerbung in diesem Gremium zu engagieren.
21 Juni 2017
Die Teilnahme am KV Bereitschaftsdienst ist eine vertragsärztliche Pflicht. Deshalb hat die Vertreterversammlung der KV Bremen auf ihrer Sitzung am 13. Juni 2017 Befreiungsgründe auf ein Minimum begrenzt. Künftig werden Ärzte aller Fachgruppen unabhängig von ihrem Spezialisierungsgrad zu den Diensten herangezogen.
15 Juni 2017
Es ist die größte Strukturreform seit der Einführung des Psychotherapeutengesetzes im Jahr 1999. Zum 1. April 2017 arbeiten niedergelassene Psychotherapeuten in einer neuen Welt.
07 Juni 2017
Am 1. Januar 2018 beginnt die neue Amtszeit für den Berufungsausschuss Psychotherapeuten/Krankenkassen. Wir suchen Mitglieder und Stellvertreter für dieses Gremium.
01 Juni 2017
Am 1. Januar 2018 beginnt die neue Amtszeit für den Berufungsausschuss Ärzte/Krankenkassen. Wir suchen Mitglieder und Stellvertreter für dieses Gremium.
01 Juni 2017