Neues aus der KV

Die KV Bremen sowie die Landesverbände der Krankenkassen und Ersatzkassen haben am 29.03.2019 hinsichtlich der Gewährung einer Förderung bei fachärztlichen Weiterbildungen mehrere Feststellungen getroffen.
02 April 2019
Dr. Jörg Hermann bleibt Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen. Die Vertreterversammlung hat ihn auf ihrer Sitzung am 19. März mit großer Mehrheit für ein weiteres Jahr bis Ende 2020 an die Spitze der KV Bremen gewählt.
20 März 2019
Um die Wahl des Vorstandsvorsitzenden der KV Bremen im kommenden Jahr vorzubereiten, hat die Vertreterversammlung auf ihrer Sitzung am 19. März eine Kommission eingesetzt – und eine Grundsatzentscheidung getroffen: Der Nachfolger von Dr. Hermann soll ein/e Arzt/Ärztin oder ein/e Psychotherapeut/in sein.
20 März 2019
Um das künftige Aufkommen von Patientenanrufen bei der Bremer Terminservicestelle zu bewältigen, schaltet die KV Bremen den Duisburger Telefondienstleister Sanvartis ein. Dafür hat die Vertreterversammlung der KV Bremen auf ihrer Sitzung am 19. März den Weg geebnet.
20 März 2019
Bei der Weiterentwicklung der Hausarztverträge hofft die KV Bremen auf eine Zusammenarbeit mit dem Hausärzteverband. Dafür hat sich Vorstandsvize Frank Völz auf der Sitzung der Vertreterversammlung am 19. März stark gemacht.
20 März 2019
Die KV Bremen hat im Haushaltsjahr 2017 einen Überschuss von rund 840.000 Euro erzielt. Dieser fließt in den Sicherstellungsfonds und in Rücklagen. Das hat die Vertreterversammlung am 19. März 2019 einstimmig beschlossen und den Vorstand für die Haushaltsführung entlastet.
20 März 2019
Eine finanzielle Förderung der Installationskosten für die Telematik-Infrastruktur aus Haushaltsmitteln der KV Bremen wird es nicht geben. Einen entsprechenden Antrag lehnte die Vertreterversammlung am 19. März mit deutlicher Mehrheit ab.
20 März 2019
Das umstrittene Terminservice- und Versorgungsgesetz ist am 14. März vom Bundestag verabschiedet worden. Wir haben einen kurzen Überblick der wichtigsten Neuerungen zusammengestellt.
20 März 2019
Jede Woche neue Wasserstandsmeldungen: Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) ist „work in progress“. Einiges zeichnet sich allerdings deutlich ab. Die Terminservicestelle wird ausgebaut und die 116117 aufgewertet. Mitte März entscheidet der Bundestag.
04 März 2019
Rund 3.500 vermittelte Termine im Vorjahr, im Schnitt 66 pro Woche: Die Terminservicestelle hat sich zu einer nennenswerten Anlaufstelle für Patienten entwickelt. Und sie wird es noch mehr, sobald das Terminservicegesetz kommt. Wir ziehen eine Zwischenbilanz.
04 März 2019
Die Telematik-Infrastruktur (TI) wird mit Macht durchgedrückt: Deshalb wurden die KVen gesetzlich verpflichtet, Praxen ein Prozent des Honorars abzuziehen, wenn diese die Bestellung der notwendigen TI-Komponenten nicht nachweisen können.
04 März 2019
Die Ärztekammer Bremen bietet im März eine Fortbildung zum Hygienebeauftragten Arzt an.
14 Januar 2019
Die KV Bremen geht dorthin, wo ihre Mitglieder sind ‒ in die Praxen: Drei Mitarbeiterinnen beraten vor Ort zu Praxisorganisation, EDV und Telematik, Datenschutz, Hygiene sowie zu aktuellen Themen. Sichern Sie sich jetzt einen Termin!
09 Januar 2019

Seiten