Ergänzungsvereinbarung Ambulante Operationen

Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen hat mit der AOK Bremen/Bremerhaven, der hkk und der IKK gesund plus eine Ergänzungsvereinbarung zum Hausarztvertrag über ambulant durchführbare Operationen geschlossen. Durch eine intensive Kooperation zwischen zuweisenden Ärzten, Operateuren und Anästhesisten und durch die qualifizierte prä- und postoperative Betreuung soll die Versorgung bei ausgewählten Operationen verbessert werden. Der Vertrag ist zum 1. Juli 2013 in Kraft getreten.

Vertrag (AOK Bremen/Bremerhaven, hkk, IKK gesund plus) (pdf - 70 kB)

Die Erbringung der Leistungen nach diesem Vertrag ist auch für Versicherte der BIG direkt gesund möglich.

 

Auch mit den Betriebskrankenkassen konnte die KV Bremen eine Ergänzungsvereinbarung zum Hausarztvertrag über ambulant durchführbare Operationen schließen. Sie ist am 1. Oktober 2013 in Kraft getreten und gilt für die beigetretenen Betriebskrankenkassen.

Vertrag (BKK) (pdf - 66 kB)

Teilnehmende Betriebskrankenkassen (BKK) (pdf - 9 kB)

 

Derzeit gelten folgende OP-Kataloge für AOK Bremen/Bremerhaven, hkk, IKK gesund plus sowie den an der Ergänzungsvereinbarung beigetretenen Betriebskrankenkassen (gem. Anlage 2 der Verträge):

Anlage 2a: OP-Katalog Gefäßchirurgie ab 01.04.2016  (pdf - 54 kB)

Anlage 2b: OP-Katalog HNO ab 01.04.2016 (pdf - 26 kB)

Anlage 2c: OP-Katalog Gynäkologie ab 01.04.2016 (pdf - 35 kB)

 

Weitere Anlagen zu beiden Verträgen:

Leistungsbeschreibung (pdf - 25 kB)

Strukturqualität (pdf - 44 kB)

Dokumentationsbogen (pdf - 18 kB)

Hygieneanforderungen (pdf - 43 kB)

Teilnahmeerklärung Vertragsarzt (pdf - 26 kB)

 

Ambulantes Operieren
Amb. OP
Ambulante Operationen