Plausibilitäts-/Beratungskommission

Sollte es bei einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Abrechnung zu Ungereimtheiten kommen, befasst sich damit die Plausibilitätskommission. Diese gibt dem Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung ein Votum ab, ob der an den betreffenden Arzt oder Psychotherapeuten ausgegebene Honorarbescheid zum Beispiel abgeändert und Honorar zurückgefordert werden sollte. Darüber entscheidet letztlich der Vorstand. 

 

Vorsitz:

Geerd Loock, Bremen Urologie Vorsitzender

 

Besetzung seitens der KV Bremen:

Dr. med. Christian Niklaus, Bremen Allgemeinmedizin Mitglied
Dr. med. Christian Funke, Bremen Allgemeinmedizin Stellvertreter
Dr. med. Barbara Hund, Bremen Chirurgie Mitglied
Dr. med. Friederike Arlt, Bremen Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Stellvertreterin
Dr. med. Jürgen Kellermann, Bremen Hausärztlicher Internist Mitglied
Monika Kupitz-Mock, Bremen Frauenheilkunde und Geburtshilfe Stellvertreterin

 

Besetzung seitens der Krankenkassen:

Dr. Ariane Weber AOK Bremen/Bremerhaven Mitglied
Susan Hartung AOK Bremen/Bremerhaven Stellvertreterin
Simon Harder HKK Mitglied
Matthias Werner HKK 1. Stellvertreter
Frank Wessels Techniker Krankenkasse 2. Stellvertreter
Maren Kanzler IKK gesund plus Mitglied
Silvia Fricke IKK gesund plus 1. Stellvertreterin
Roman Birk BKK Landesverband Mitte Mitglied
N. N. BKK Landesverband Mitte 1. Stellvertreter

 

Plausibilitätskommission
Plausibilitätsprüfung
Plausiprüfung
Plausikommission