Impfstoffbestellung (Landesimpfstofflager)

Es handelt sich um ein ergänzendes Angebot, das befristet und begrenzt ist. In Anbetracht des schwer vorhersehbaren Bedarfs ist eine Limitierung möglich.

Verfahren

  • Praxen geben Ihre Bestellung über das Online-Formular bis Mittwoch, spätestens 13 Uhr, auf (erstmals bis 19. Januar, 13 Uhr).
  • Bei der Bestellung sind die Empfehlungen der Stiko zu beachten:
    Der Impfstoff von Moderna wird für Personen ab 30 Jahren empfohlen
    Der Impfstoff von Biontech wird für Personen unter 30 Jahren sowie Schwangere ab dem zweiten schwangerschaftsdrittel empfohlen
  • Für den Biontech-Impfstoff gilt eine maximale Bestellmenge von 5 Ampullen pro Arzt bzw. zwei Ampullen (Kinderimpfstoff) pro Arzt.
  • Bestellung ist nur möglich, solange der Vorrat reicht.
  • Die Abholung erfolgt ausschließlich donnerstags in der Zeit 10 bis 15 Uhr.
  • Praxen holen die Bestellung am folgenden Donnerstag zur angegeben Zeit in der zentralen Impfstoffverwaltung im Krankenhaus Bremen-Mitte ab (erstmals am 20. Januar).
    Stabstelle Impfen / Impfstoffverwaltung  
    KBM Haus 99 
    St. Jürgen Str. 1, 28205 Bremen
    Wegbeschreibung auf Anfrage an c.fox@kvhb.de
  • Die Verantwortung für die Einhaltung der Kühlkette obliegt den Praxen. Die Stabstelle Impfen/Impfstoffverwaltung stellt in begrenzter Menge Kühlsets bestehend  aus einer Kühlbox, Akkus und gegebenenfalls einem Setzkasten zur Leihe bereit, die innerhalb von 24 Stunden wieder zurückgegeben werden müssen. Temperaturlogger muss die Praxis selbst stellen.
Praxisangaben
Impfstoff und Anzahl
Abholzeit
Leihe Kühlsystem

Christoph Fox

Leitung Kommunikation und Vorstandsangelegenheiten

Birgit Stumper

Sekretariat Stv. Vorsitzender des Vorstands