Praxis-Workshop elektronischer Arztbrief - „und es geht doch!“

11.09.2017 |

Der Einstieg in die neue Technik fällt nicht jeder Praxis leicht. Zumal einige Praxisverwaltungssysteme ihre Tücken haben. In diesem Workshop zeigen wir, was Sie tun können, um das Erstellen und Versenden von eArztbriefen gut in den Praxisablauf zu integrieren. Unter anderem diese Fragen werden konkret beantwortet: Wie wird der eArztbrief in Ihrem Praxisverwaltungssystem am besten erstellt? Wie kann ich das Versenden und Empfangen komfortabel
organisieren? Wie profitiere ich von der Förderung der KV Bremen (GOP 99600, ein Euro für jeden eArztbrief)? Dabei vermitteln die Mitarbeiterinnen des Kodierteams der KV Bremen nützliche Tipps im Umgang mit den jeweiligen Praxisverwaltungssystemen.

Zielgruppe: Ärzte, Medizinische Fachangestellte, Praxismanager, Auszubildende

Teilnehmerzahl begrenzt , max. 2 pro Praxis

Achtung!

Der Workshop für Anwender von Medistar (4. Oktober) ist überbucht. Interessenten, die sich noch nicht angemeldet haben, wenden sich bitte an die Ansprechpartnerinnen.

Der Workshop für Anwender von M1 (1. November) fällt aus. Interessenten, die sich noch nicht angemeldet haben, wenden sich bitte an die Ansprechpartnerinnen.

 

Termine:

  • 4. Oktober | 15 bis 17:30 Uhr
    für Anwender von Medistar und Quincy
  • 11. Oktober | 15 bis 17:30 Uhr
    für Anwender von Turbomed und Albis
  • 18. Oktober | 15 bis 17:30 Uhr
    für Anwender von Medatixx-Systemen
  • 1. November | 15 bis 17:30 Uhr
    für Anwender von M1 und Medical-Office
  • 23. November | 15 bis 17:30 Uhr
    für Anwender von Smarty und PsyPrax

 

Ort: KV Bremen, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen

Fortbildungspunkte: 4

Teilnahmegebühr: keine

Referenten: Nina Arens, Angelika Ohnesorge,  Jennifer Ziehn

Anmeldung zum Workshop (pdf - 21 kB),  Fax 0421.34 04-36373

 

Voraussetzung für Ihre Praxis: KV Connect (nicht für den Workshop) Benutzerantrag KV-Connect (pdf - 57 kB)