Qualitätsmanagement-Kommission

Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen hat zur Bewertung der Einführung und Weiterentwicklung des einrichtungsinternen Qualitätsmanagements eine Qualitätsmanagement-Kommission mit drei Mitgliedern eingerichtet. Die Landesverbände der Krankenkassen und die Verbände der Ersatzkassen auf Landesebene haben insgesamt einen zusätzlichen Vertreter mit entsprechender Qualifikation in diese Kommission einberufen.

Die Bewertung des erreichten Einführungs- und Entwicklungsstandes erfolgt nach den inhaltlichen Vorgaben der Qualitätsmanagement-Richtlinie. Bei der Bewertung sind die Besonderheiten der einzelnen Praxis (zum Beispiel kein Patientenkontakt oder keine Mitarbeiter) zu berücksichtigen. Die Ergebnisse der einzelnen Bewertungen sind durch die Kommission standardisiert zu dokumentieren. Die Ergebnisse werden jedes Kalenderjahr an die Kassenärztliche Bundesvereinigung übermittelt.

 

Besetzung:

Dr. med. Andreas Umlandt, Bremen Gynäkologie Vorsitzender
Dr. med. Eberhard Thoma, Bremen Chirurgie Stv. Vorsitzender
Dr. med. Rembert Mammes, Bremerhaven Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Mitglied
Dr. med. Gustav Krimphoff MdK Mitglied
Dr. phil. Dipl.-Psych. Hans Nadolny, Bremen Psychotherapie Mitglied

 

Qualitätsmanagement-Kommission
Qualitätsmanagementkommission
QM
Qualitätsmanagement