Quartalsabrechnung

Quartal Letzter Abgabetermin
4/2017 08.01.2018
1/2018 08.04.2018
2/2018 08.07.2018
3/2018 08.10.2018

Bitte beachten Sie: Eine Abrechnung gilt nur dann als fristgerecht eingereicht, wenn sie bis zum Stichtag um 23:59 Uhr bei der KV Bremen eingegangen ist.

 

Die Erklärung zur Quartalsabrechnung kann per Post oder Telefax (0421 3404-109) übermittelt werden.

Erklärung zur Quartalsabrechnung (online ausfüllbar) (pdf - 79 kB)

Erklärung zur Quartalsabrechnung (manuell ausfüllbar) (pdf - 66 kB)

 

Alternativ kann die Erklärung zur Quartalsabrechnung auch online über das KV-Portal an die KV übermittelt werden. Voraussetzung ist ein elektronischer Heilberufeausweis.

Anleitung zur Übermittlung der eSammelerklärung über das KV-Portal (pdf - 1 249 kB)

 

Abgabe von Behandlungsausweisen

Folgende Abrechnungsscheine der Sonstigen Kostenträger sind mit der Quartalsabrechnung einzureichen:

  • Sonstige Kostenträger mit elektronischer Gesundheitskarte/Krankenversichertenkarte
    Nur im Ersatzverfahren (ohne Einlesedatum)
    KOV, BVG, BEG, SVA
  • Sonstige Kostenträger ohne elektronische Gesundheitskarte/Krankenversichertenkarte
    Sozialämter, Asylbewerber

Alle anderen Abrechnungsscheine (z. B. Primärkassen, Ersatzkassen, Postbeamte, Bundespolizei, Bundeswehr) müssen vier Quartale in der Praxis aufbewahrt werden.

Abgabetermin
Quartalsabrechnung
Abrechnungserklärung
Endabrechnung
Onlineabrechnung
Abrechnungsunterlagen
Abrechnungstermin