Radiologie-Kommission

Die Radiologie-Kommission dient der Qualitätssicherung. Sie hat die Aufgabe, bei Anträgen auf Durchführung und Abrechnung von Leistungen mit Qualifikationsvorbehalt die fachliche Befähigung des Antragsstellers aufgrund vorgelegter Zeugnisse und Bescheinigungen und/oder durch ein Kolloquium zu überprüfen und die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung vorzubereiten.

 

Besetzung:

Dr. med. Johannes Blietz, Bremen Radiologie Vorsitzender
Prof. Dr. med. Christiane Franzius, Bremen Nuklearmedizin 1. stv. Vorsitzende
Priv. Doz. Dr. med. Timm Kirchhoff, Bremerhaven Radiologische Diagnostik 2. stv. Vorsitzender
Dr. med. Norbert Czech, Bremen Nuklearmedizin Mitglied
Dr. med. Wolfgang Flocken, Bremen Radiologie Mitglied
Dr. med. Roland Kindinger, Bremen Radiologische Diagnostik Mitglied
Dr. med. Andreas Sternberg,
Bremen
Radiologische Diagnostik Mitglied
Dr. med. Friederike Arlt, Bremen Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Mitglied
Uwe Mall, Bremen Orthopädie und Unfallchirurgie stv. Mitglied
Dr. med. Thomas Sievert, Bremerhaven Kardiologie stv. Mitglied
PD Dr. med. Rainer Linke, Bremerhaven Nuklearmedizin stv. Mitglied
Dr. med. Reiner Holle, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde stv. Mitglied

 

Radiologie-Kommission
Radiologiekommission
Qualitätssicherungskommission
Qualitätssicherung
QS
Radiologie