Telematik-Infrastruktur: Vierter Konnektor zugelassen

14.01.2019 |

Ein weiterer Konnektor hat die Zulassung für die Telematik-Infrastruktur (TI) erhalten. Der Konnektor der Firma secunet Security Networks AG ist nunmehr das vierte Modell.

Zugelassene Konnektoren

Anbieter Produktname
T-Systems International GmbH VSDM Konnektor
KoCo Connector GmbH KoCoBox MED+
Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH RISE-Konnektor

Die Konnektoren-Hersteller arbeiten mit verschiedenen Anbietern von Praxisverwaltungssystemen (PVS) zusammen. Praxen, die bisher noch nicht an die TI angebunden sind, sollten deshalb zunächst mit ihrem PVS-Anbieter Kontakt aufnehmen und nach einem Vorschlag für den TI-Anschluss fragen. Meist wird ihnen dort ein Paket („Bundle“) mit allen notwendigen Komponenten angeboten. Dabei sollte der Preis von den Erstattungspauschalen zur TI gedeckt sein.

Ärzte und Psychotherapeuten müssen die notwendigen Komponenten für den Anschluss an die TI bis spätestens 31. März bestellen und dies gegenüber der KV Bremen nachweisen.

TI
Telematik-Infrastruktur