Vereinfachtes 2+1 Impfschema für Säuglinge

30.11.2020 |

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die aktualisierte Empfehlung der STIKO zur Sechsfachimpfung bei reifgeborenen Säuglingen zum Schutz vor Diphterie, Tetanus, Pertussis, Poliomyelitis, Haemophilus influenzae Typ b und Hepatitis B zum 10.10.2020 in die Schutzimpfungs-Richtlinie übernommen. Ziel des neuen Impfschemas ist es laut G-BA, den Impfplan zu vereinfachen und Impftermine – wenn möglich – zu reduzieren.

Weitere Informationen zum geänderten Impfschema finden Sie beim Robert-Koch-Institut: www.rki.de