Verordnung von Soziothetrapie und Reha wird nun extrabudgetär bezahlt

18.04.2018 |

Das Verordnen von Soziotherapie und medizinischer Rehabilitation wird ab dem 1. April extrabudgetär vergütet. Bislang wurde Reha durch Ärzte aus der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung bezahlt und damit nicht zu festen Preisen. Bei der Soziotherapie wäre eine Regelung, wonach die Verordnung extrabudgetär bezahlt wird, Ende März ausgelaufen.

Die Verordnungsformulare 26 und 61 sind in den Praxisverwaltungssystemen hinterlegt beziehungsweise können bei der KV Bremen abgeholt werden.