Landesrundschreiben

Das Landesrundschreiben ist das offizielle Mitteilungsblatt der KV Bremen. Es erscheint achtmal im Jahr und ist für Mitglieder kostenlos.

 


Richtigstellung der Redaktion zum Meinungsartikel „Gedanken aus der Praxis: Wie lange wollen wir uns noch vorführen lassen?“
 
Im Landesrundschreiben Dezember 2022 wurde ein namentlich gekennzeichneter Meinungsbeitrag eines niedergelassenen Arztes veröffentlicht (Seite 20). Darin werden dem „Chef der AOK“ Boni „in unbekannter Höhe“ zugesprochen. Die AOK Bremen/Bremerhaven weist darauf hin, dass dies eine falsche Tatsachenbehauptung sei. Der Vorstand der AOK Bremen/Bremerhaven, Olaf Woggan, bekomme keine Boni. 
 
Außerdem wird in dem Meinungsartikel die Sponsorentätigkeit der AOK bei der deutschen Handballnationalmannschaft thematisiert. Die AOK Bremen/Bremerhaven stellt klar, dass die AOK-Bundesverband GbR den Vertrag mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft bereits Ende des vergangenen Jahres aufgelöst habe.

Die Redaktion bedauert es, dass es durch den Beitrag zu falschen Darstellungen gekommen ist.


 

Aktuelle Ausgabe: Landesrundschreiben Januar 2023

 

Kleinanzeige aufgeben

Mitglieder der KV Bremen können kostenlos in der Rubrik Kleinanzeigen im Landesrundschreiben inserieren. 

Formular Kleinanzeige aufgeben

Mediadaten und Anzeigenpreise

Florian Vollmers

Redaktion Landesrundschreiben