Karriere

Hier finden Sie die Stellenangebote der KV Bremen. 

 

Auszubildende/n Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung)

Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen ist Dienstleister an der Schnittstelle zwischen den Kassenärzten/ Kassenärztinnen, Psychotherapeuten/ Psychtherapeutinnen und den Krankenkassen. Sie trägt Verantwortung dafür, dass die flächendeckende medizinische Versorgung der Bevölkerung durch Vertragsärzte/Vertragsärztinnen und Vertragspsychotherapeuten/ Vertragspsychotherapeutinnen jederzeit garantiert ist. Rund 200 Mitarbeiter sind in den Bereichen Abrechnung, Qualität, Zulassung, Bereitschaftsdienst und IT tätig. Die Fachanwendungen sind Eigenentwicklungen und Entwicklungen in Kooperationen. Es existieren Datenschnittstellen zu zahlreichen anderen Institutionen.

Die KVHB sucht zum 01.08.2023 eine/n

Auszubildende/n Fachinformatiker/in 
in der  Fachrichtung Anwendungsentwicklung
(m/w/d)

In der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen wird Inhouse-Software entwickelt, die Schnittstellenfunktionen zu den länderübergreifenden Datenaustauschprozessen mit Krankenkassen und anderen Kassenärztlichen Vereinigungen realisiert. Ebenso wird in der KV Bremen Software entwickelt, die die Arbeitsprozesse der Fachabteilungen unterstützt, vereinfacht oder Schnittstellen zu Drittanbietersoftware darstellt. 

Dieses umfangreiche Feld an Software erstreckt sich über verschiedene Frameworks innerhalb der Sprachfamilie C# sowie Datenbankanwendungen auf Basis von Microsoft-SQL, sodass in der Ausbildung sowohl Web- als auch Desktopentwicklung thematisiert werden. Ihr Arbeitsplatz befindet sich direkt in der Softwareentwicklung, sodass die fachlichen Ansprechpartner in unmittelbarer Nähe sind. Sie absolvieren Ihre Berufsausbildung in einem kleinen Team, in dem eigene Initiative und eigene Ideen  stets gefördert werden und ein produktiver Dialog gepflegt wird. 

Das bringen Sie mit:

  • Gutes (Fach-) Abitur
  • Motivation und Engagement für diese vielseitige Ausbildung
  • Interesse am Gesundheitswesen 
  • Erste Berührung mit Informatik, Interesse an IT-Themen sowie z.B. Softwareentwicklung 

Gute Gründe sich für uns zu entscheiden:

  • Hohe Übernahmechancen in einer krisensicheren Branche
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L und weitere Leistungen
  • Geregelte Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell 
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und zusätzlich arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester 
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
  • Job Ticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail – Anlagen ausschließlich im PDF-Format – bis zum 20.10.2022 an

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG BREMEN
E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Götzenich, Leiterin der Abteilung Rechnungs-/Personalwesen, unter der Rufnummer 0421-3404-130 zur Verfügung.

Auszubildende/n Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen (KVHB) ist die Interessenvertretung aller an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte/Ärztinnen, Pschotherapeuten/ Psychotherapeutinnen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/ psychotherapeutinnen in Bremen und Bremerhaven. Als Körperschaft öffentlichen Rechts ist sie einerseits Dienstleistungsorganisation für ihre Mitglieder, andererseits übt sie die Aufsichts- und Disziplinarfunktion gegenüber ihren Mitgliedern aus (Gewährleistungsauftrag). Die KVHB gewährleistet dabei die ambulante ärztliche und psychotherapeutische Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten im Land Bremen (Sicherstellungsauftrag). Dazu kommen weitere hoheitliche Aufgaben.

Die KVHB sucht zum 01.08.2023 eine/n

Auszubildende/n 
Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen
(m/w/d)

Kaufleute im Gesundheitswesen wirken bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten mit. Sie planen und organisieren die Geschäfts- und Leistungsprozesse in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens. Durch ihre Tätigkeit üben sie eine Schnittstellenfunktion innerhalb des Betriebes sowie zu anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens aus. Dabei spielen Aufgaben des Qualitätsmanagements eine immer größere Rolle.

Das bringen Sie mit:

  • Gutes (Fach-) Abitur
  • Interesse am Gesundheitswesen sowie an kaufmännischen Zusammenhängen
  • Persönliches Engagement unter Einbringung Ihrer individuellen Stärken und Fähigkeiten
  • Eine freundliche, aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit 

Gute Gründe sich für uns zu entscheiden:

  • Hohe Übernahmechancen in einer krisensicheren Branche
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L und weitere Leistungen
  • Geregelte Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell 
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und zusätzlich arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester 
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
  • Job Ticket

Die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann (m/w/d) im Gesundheitswesen findet in allen Abteilungen unseres Hauses statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail – Anlagen ausschließlich im PDF-Format – bis zum 20.10.2022 an

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG BREMEN
E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Götzenich, Leiterin der Abteilung Rechnungs-/Personalwesen, unter der Rufnummer 0421.3404-130 zur Verfügung.

Personalfachkauffrau/-mann

Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen (KVHB) ist die Interessenvertretung aller an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte/Ärztinnen, Psychotherapeuten/ Psychotherapeutinnen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/-psychotherapeutinnen in Bremen und Bremerhaven. Als Körperschaft öffentlichen Rechts ist sie einerseits Dienstleistungsorganisation für ihre Mitglieder, andererseits übt sie Aufsichts-und Disziplinarfunktion gegenüber ihren Mitgliedern aus (Gewährleistungsauftrag). Die KVHB gewährleistet dabei die ambulante ärztliche und psychotherapeutische Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten im Land Bremen (Sicherstellungsauftrag). Dazu kommen weitere hoheitliche Aufgaben.

Die KVHB sucht für die Abteilung Rechnungs-/Personalwesen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Personalfachkauffrau/-mann (m/w/d)

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Recruiting: Bewerbermanagement und Ausschreibung von Stellenanzeigen 
  • Personalentwicklung: Planung, Organisation und Evaluation von Seminaren, Workshops und internen und externen Trainings
  • BGM: Originäres Interesse an Projekten der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Administrative Tätigkeiten des Tagesgeschäfts
  • Mitwirkung an KVHB-internen Projekten und abteilungsspezifischen Sonderaufgaben

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Weiterbildung zum/zur Personalfachkaufmann/-frau (m/w/d)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, systematische und sehr genaue Arbeitsweise
  • Hohe Umsetzungskompetenz und Organisationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude

Unser Angebot:

  • Eine  herausfordernde Arbeitsaufgabe in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheits-wirtschaft sowie die Möglichkeit eigene Ideen und Vorschläge einzubringen und umzusetzen
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TV-L; in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 9, sowie ein Zuschuss zur Altersversorgung
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gesundheit ist uns wichtig. Deshalb betreiben wir Betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Arbeitszeit (Gleitzeit) mobil von zu Hause aus zu arbeiten
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail – Anlagen ausschließlich im PDF-Format – mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 30.10.2022 an

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG BREMEN
E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Götzenich, Leiterin der Abteilung Rechnungs-/Personalwesen, unter der Rufnummer 0421-3404-130 zur Verfügung.

Betriebswirt, Statistiker, Wirtschaftsmathematiker/-Wissenschaftler

Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen (KVHB) ist die Interessenvertretung aller an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte/Ärztinnen, Psychotherapeuten/Psychotherapeutinnen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/psychotherapeutinnen in Bremen und Bremerhaven. Als Körperschaft öffentlichen Rechts ist sie einerseits Dienstleistungsorgansisation für ihre Mitglieder, andererseits übt sie Aufsichts- und Disziplinarfunktion gegenüber ihren Mitgliedern aus (Gewährleistungsauftrag). Die KVHB gewährleistet dabei die ambulante ärztliche und psychotherapeutische Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten im Land Bremen (Sicherstellungsauftrag). Dazu kommen weitere hoheitliche Aufgaben.

Die KVHB sucht für die Abteilungen Abrechnung/Honorarwesen und Vertragswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Betriebswirt (m/w/d), Volkswirt (m/w/d), Statistiker (m/w/d), Wirtschaftsmathematiker (m/w/d) oder  Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d)

für eine unbefristete Tätigkeit.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Verantwortliche Durchführung einer korrekten Honorarverteilung 
  • Ständige Überprüfung und Anpassung der Prozesse zur Honorarverteilung aufgrund geänderter gesetzlicher und untergesetzlicher Vorgaben
  • Fachliche Unterstützung bei der weiteren Digitalisierung der Honorarverteilung
  • Betreuung und Beratung unserer Mitglieder bei Fragen und Anliegen zur Honorarverteilung
  • Regelmäßige Teilnahme an Sitzungen und Arbeitsgruppen auch auf Bundes- und KV-ebene

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Statistik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar
  • Freude im Umgang mit komplexen Systemen und großen Datenmengen sowie Zahlenaffinität
  • Ausgeprägtes analytisch-logisches Denkvermögen sowie einen strukturierten, proaktiven und selbstständigen Arbeitsstil
  • Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen
  • Fundierte Kenntnisse in Excel und Access sowie ein routinierter Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten
  • Interesse an den Strukturen und Prozessen im Gesundheitswesen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Flexibilität

Unser Angebot:

  • Eine attraktive Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft sowie ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Angeboten zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Arbeitszeit mobil von zu Hause aus zu arbeiten
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L; in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 11
  • Ein Zuschuss zur Altersversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, - Anlagen ausschließlich im PDF-Format - bis zum 02.10.2022 an

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG BREMEN 
E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Fragen die das Tätigkeitsfeld betreffen stehen Ihnen Frau Jessica Sperl (Leiterin Abrechnung /Honorarwesen) und Herr Matthias Metz (Leiter Vertragswesen) unter der Rufnummer +49(0)421-3404-150 zur Verfügung.
 

Medizinische/n Dokumentar/in

Zur Unterstützung der klinischen Krebsregistrierung nach § 65c SGB im Bundesland Bremen sucht das Bremer Krebsregister zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit in der Vertrauensstelle eine/n engagierte/n

Medizinische/n Dokumentar/in (m/w/d)
befristet für 2 Jahre

Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Meldungsverarbeitung in der Vertrauensstelle (Tumordokumentation, Import und Export von Daten, Durchführung von Datenabgleichen etc.)
  • Recherche zu ausbleibenden Meldungen
  • Durchführung von SQL-Abfragen auf Datenbankebene 
  • Kommunikation mit den Meldern und Support bei der Anwendung des Meldeportals, bei technischen Problemen ggf. Kommunikation mit deren Softwareanbietern
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Anwendungssoftware und deren Module sowie technisch-fachliche Unterstützung bei der Problemlösung
  • Testung neuer bzw. aktualisierter Versionen der Anwendungssoftware sowie Kommunikation mit dem Softwareanbieter
  • Erstellen von Dokumentationen und SOPs 
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Mitarbeit in bundesweiten Arbeitsgruppen zur klinischen Krebsregistrierung 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation
  • Fähigkeit sich in komplexe (medizinische und technische) Themen einzuarbeiten
  • medizinische Grundkenntnisse in den Bereichen der Onkologie und Tumordokumentation
  • Erfahrung in der medizinischen (ICD, ICD-0, TNM, OPS) oder pharmakologischen Klassifikation (ATC)
  • Kenntnisse in Excel, Access und SQL
  • Bereitschaft präzise und zuverlässig sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten
  • Erfahrung in der medizinischen Dokumentation und Datenmanagement ist wünschenswert

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Die Eingruppierung der Stelle erfolgt in Anlehnung an den TV-L nach Qualifikation.

Wir bieten Ihnen eine interessante Beschäftigung in einem kleinen, freundlichen und hochmotivierten Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail – Anlagen ausschließlich im PDF-Format – mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer gewünschten Wochenarbeitszeit bis zum 28.09.2022 an

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG BREMEN
E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Schubert unter der Rufnummer (0421) 21856999 gerne zur Verfügung.
 

MFA, Notfallsanitäter, Krankenpfleger, Pflegefachkräfte, ...

Die KV Bremen ist Dienstleister an der Schnittstelle zwischen den Kassenärzten und den Krankenkassen und trägt Verantwortung dafür, dass die flächendeckende medizinische Versorgung der Bevölkerung durch Vertragsärzte und -psychotherapeuten jederzeit garantiert ist.

Wir suchen ab sofort für unsere ärztlichen Bereitschaftsdienste Bremen-Nord und Bremen-Stadt

Medizinische Fachangestellte (m/w/d), 
Notfallsanitäter (m/w/d),
Rettungssanitäter (m/w/d),
Krankenpfleger (m/w/d)
Pflegefachkräfte (m/w/d)

Das erwartet Sie bei uns:

  • Erfassung von Patientendaten am Telefon und vor Ort in der Bereitschaftsdienstzentrale
  • Durchführung der medizinischen Ersteinschätzung der Patienten am Telefon und vor Ort in der Bereitschaftsdienstzentrale mit Hilfe einer Software zur bedarfsgerechten Patientensteuerung
  • Unterstützung des diensthabenden Arztes bei der Versorgung und Betreuung von Notfallpatienten
  • Mitwirkung an KVHB-internen Projekten und abteilungsspezifischen Sonderaufgaben

Das bringen Sie mit: 

  • Abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich z.B. als medizinischer Fachangestellter (m/w/d), zum Rettungsassistenten (m/w/d), zum Rettungssanitäter (m/w/d), zum Notfallsanitäter (m/w/d) oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Serviceorientierter Umgang mit Patienten und Ärzten
  • EDV-Kenntnisse
  • Belastbarkeit sowie Souveränität in Stresssituationen, Teamgeist 
  • Flexibilität und Einsatzfreude

Gute Gründe sich für uns zu entscheiden: 

  • Eine Herausforderung in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den Gehaltstarifvertrag MFA, sowie ein Zuschuss zur Altersvorsorge
  • Zuschläge für Sonntags-, Nacht- und Feiertagsarbeit
  • Flexible Schichtmodelle
  • Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 30.09.2022 an:

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG BREMEN
Schwachhauser Heerstr. 26-28
28209 Bremen
E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Götzenich, Leiterin der Abteilung Rechnungs-/Personalwesen, unter der Rufnummer 0421.3404-130 zur Verfügung.
 

Initiativbewerbung

Sie haben in unseren Stellenangeboten keinen passenden Job gefunden, aber Sie möchten sich trotzdem bei der KV Bremen bewerben? Dann ergreifen Sie die Initiative und schicken uns Ihre Bewerbungsunterlagen ganz einfach zu: bewerbung@kvhb.de.

Annette Götzenich

Abteilungsleitung Rechnungs- & Personalwesen