AOK-Hausarztvertrag ist gesichert – grünes Licht von der Aufsicht

Für Praxen

Zum ersten Mal haben sich die Delegierten der Vertreterversammlung (VV) der KV Bremen in Klausur begeben. Am 10. November diskutierten die VV-Mitglieder unter anderem über die Herausforderungen durch die neue Gesetzgebung und über die Digitalisierung des Gesundheitswesens.
14. November 2018
Der Hausarztvertrag mit der AOK Bremen/Bremerhaven wird fortgeführt. Die zuständige Aufsichtsbehörde des Landes hat in Abstimmung mit dem Bundesversicherungsamt der Vertragsanpassung zugestimmt.
13. November 2018
Fristverlängerung: Praxen müssen bis Ende März 2019 alle Komponenten für die Telematikinfrastruktur verbindlich (TI) bestellen, um keine Honorarkürzungen zu riskieren.
13. November 2018
Der Beschluss zur Neugestaltung der Gesundheitsuntersuchung für Erwachsene („Check-Up 35“) ist am 24. Oktober in Kraft getreten. Für Praxen ändert sich zunächst nichts.
13. November 2018
Für die ärztliche Todesbescheinigung gilt ab sofort ein neues Formular. Der neue Vordruck fasst die bisherige Todesbescheinigung und die Leichenschaubescheinigung zusammen.
12. November 2018
Nachzubesetzende Vertragsarztsitze in Bremen.
8. November 2018
Am 24. November 2018, 9 bis 13 Uhr, öffnet wieder Bremens größte Praxis. Hier finden Sie das Programm.
2. November 2018
Zum 1. Januar 2019 suchen wir zur Unterstützung unserer Qualitätssicherungskommission Zytologie ein neues Mitglied.
1. November 2018
 

 

 

 

Arztsuche

Finden Sie den richtigen unter 1.800 Ärzten und Psychotherapeuten in Bremen und Bremerhaven

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117

 

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 16:00 Uhr
Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon: 0421 988858-10

 

Für Patienten

Service-Informationen

Hier können Sie nachlesen, welche Vorsorgebehandlungen Sie als gesetzlich Versicherter in Anspruch nehmen können.

Impfungen müssen in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden, damit der Schutz erhalten bleibt.

Hier erhalten Sie zu einigen ausgewählten Erkrankungen bzw. Untersuchungsmethoden einen fundierten Überblick.

Die meisten Patienten sind sehr zufrieden mit ihren behandelnden Ärzten. Doch es kann auch zu Spannungen und Konflikten kommen. Haben Sie sogar einen Grund zur Beschwerde, können Sie sich mit Ihrem Anliegen an verschiedene Stellen wenden.

Weitere Service-Themen für Patienten