Kassenärztliche Vereinigung Bremen

Für Praxen

Neuigkeiten

Krankenkassen und KV Bremen haben sich auf die förderfähigen Facharztgruppen für die KV-Region Bremen verständigt. Anträge müssen bis spätestens 30. Juni 2017 bei der KV Bremen eingegangen sein.
21. Juni 2017
Im Bereich der KV Bremen werden mehrere Vertragsarztsitze ausgeschrieben.
19. Juni 2017
Die Teilnahme am KV-Bereitschaftsdienst ist eine vertragsärztliche Pflicht. Deshalb hat die Vertreterversammlung der KV Bremen auf ihrer Sitzung am 13. Juni 2017 Befreiungsgründe auf ein Minimum begrenzt. Künftig werden Ärzte aller Fachgruppen unabhängig von ihrem Spezialisierungsgrad zu den Diensten herangezogen.
14. Juni 2017
Die KV Bremen begrenzt die Höhe der BAG-Zuschläge auf maximal zehn Prozent. Die Vertreterversammlung hat auf ihrer Sitzung am 13. Juni 2017 einstimmig eine entsprechende Änderung des Honorarverteilungsmaßstabes (HVM) beschlossen.
14. Juni 2017
Bei der Bereinigung von Leistungen aus der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) will die KV Bremen die teilnehmenden Ärzte zur Kasse bitten. Die Vertreterversammlung hat auf ihrer Sitzung am 13. Juni 2017 einstimmig eine entsprechende Änderung des Honorarverteilungsmaßstabes (HVM) beschlossen.
14. Juni 2017
Ab dem 1. Juli 2017 können und spätestens bis zum 1. Juli 2018 sollten niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten ihre Praxen mit neuer Hardware für die sogenannte Telematik-Infrastruktur ausgestattet haben. Wieder eine große Umstellung! Nur ein kleiner Trost ist, dass die Ausstattung zum Teil von den Krankenkassen bezahlt wird.
8. Juni 2017
Psychotherapeuten erhalten für Gruppentherapien ab Juli mehr Honorar. Außerdem wird das gesamte Kapitel für die antragspflichtigen Leistungen umgekrempelt. Es gelten neue GOP.
8. Juni 2017

 

 

Arztsuche

Finden Sie den richtigen unter 1.800 Ärzten und Psychotherapeuten in Bremen und Bremerhaven

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117

 

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 16:00 Uhr
Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon: 0421 988858-10

 

Für Patienten

Veranstaltungen

Am 18. November, 9 bis 13 Uhr, öffnet wieder Bremens größte Praxis für einen Vormittag. Am mittlerweile 9. Bremer Tag der ambulanten Medizin nehmen knapp 50 Ärzte und Psychotherapeuten teil.

bis 25. August 2017

Service-Informationen

Hier können Sie nachlesen, welche Vorsorgebehandlungen Sie als gesetzlich Versicherter in Anspruch nehmen können.

Impfungen müssen in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden, damit der Schutz erhalten bleibt.

Hier erhalten Sie zu einigen ausgewählten Erkrankungen bzw. Untersuchungsmethoden einen fundierten Überblick.

Die meisten Patienten sind sehr zufrieden mit ihren behandelnden Ärzten. Doch es kann auch zu Spannungen und Konflikten kommen. Haben Sie sogar einen Grund zur Beschwerde, können Sie sich mit Ihrem Anliegen an verschiedene Stellen wenden.

Weitere Service-Themen für Patienten