Natriumperchlorat kann jetzt als Rezeptur über den Sprechstundenbedarf bezogen werden

Für den Schilddrüsenfunktionstest kann Natriumperchlorat jetzt auch als Rezeptur bezogen werden. Der Bremer Katalog zum Sprechstundenbedarf (SSB) wurde entsprechend angepasst.

Die KV Bremen und die Krankenkassen reagieren damit zeitnah auf die Produktionseinstellung des Fertigarzneimittels Irenat und eine bislang fehlende Regelung für SSB-Alternativen (aktuell von Fa. Dyckerhoff Pharma angeboten).

Aufgrund der höheren Kosten für Rezepturarzneimittel ist diese Regelung zunächst bis Ende 2024 befristet.

 

#Arzneimittel & Co,  #Vertrag