Umfrage zu Klima und Gesundheit

Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Bremen hat kürzlich eine neue Arbeitsgruppe zum Thema „Klima und Gesundheit“ eingesetzt. Der Klimawandel stellt eine erhebliche Bedrohung für die Gesundheit dar. Zugleich ist das Gesundheitswesen ein signifikanter Verursacher von Treibhausgasemissionen. Der 125. Deutsche Ärztetag 2021 hat daher dazu aufgefordert, die notwendigen Maßnahmen zum Erreichen der Klimaneutralität des Gesundheitswesens bis zum Jahr 2035 zielstrebig, konsequent und zeitnah in Angriff zu nehmen. 

Welche Aktivitäten in Sachen Klima- und Ressourcenschutz gibt es in Bremer und Bremerhavener Arztpraxen bereits?

 

Praxis
Umfrage

Gibt es in Ihrer Praxis schon Aktivitäten für den Klimaschutz (Patienteninformation, Müllvermeidung, Digitalisierung, Mobilität, Energieversorgung, nachhaltiges Finanzmanagement, Mitwirkung in Gremien/Organisationen...? Wenn ja, welche? (gerne in Stichpunkten auflisten)

Wo sehen Sie Handlungsmöglichkeiten, was Sie in der Praxis tun können? Wie können Ärztekammer und KV Sie dabei unterstützen? (gerne in Stichpunkten auflisten)

Links

Ärztekammer Bremen
Schwachhauser Heerstraße 30
28209 Bremen
presse@aekhb.de