Start der Telematik-Infrastruktur wird um ein halbes Jahr verschoben

08.08.2017 |

Die Anbindung aller Ärzte und Psychotherapeuten an die Telematik-Infrastruktur wird um ein halbes Jahr auf den 31. Dezember 2018 verlegt. Damit verschiebt sich auch der Startschuss für das Versichertenstammdatenmanagement. Dies hat nun offiziell das Bundesgesundheitsministerium bestätigt.

Der Gesetzgeber reagiert mit der Fristverlängerung auf die Lieferprobleme für die Konnektoren. Diese sind notwendig für den Anschluss an die Telematik-Infrastruktur. Der erste Konnektor ist für den Herbst dieses Jahres angekündigt, weitere Anbieter nennen Termine für Anfang 2018.

Über die weitere Entwicklung wird Sie die KV Bremen auf dem Laufenden halten. Die wichtigsten Informationen sowie die Förderantrag für die Telematik-Infrastruktur sind auf einer Sammelseite auf  der KV-Homepage zusammengefasst: www.kvhb.de/telematik-infrastruktur

 

TI
Telematik-Infrastruktur
Telematikinfrastruktur