Stellenangebote

Wir suchen für die Abteilung Recht/Zulassung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in im Bereich Zulassung

 

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Selbständiges Verfassen von Bescheiden
  • Laufende Aktualisierung der Bedarfsplanung
  • Versorgungsprüfung
  • Erarbeitung des Bedarfsplans
  • Betreuung der Geschäftsstelle des Landesausschusses Ärzte/Krankenkassen
  • Erarbeitung von Konzepten zur Förderung der Niederlassung
  • Sachbearbeitung Ermächtigung und Sonderbedarfszulassung

Wir erwarten:

  • eine juristische Qualifikation (1. Staatsexamen) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, z. B. Sozialversicherungsfachangestellte/r ggfs. mit Fortbildung zum/zur Betriebs- oder Verwaltungsfachwirt/in, Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen
  • Sehr gute Kenntnisse im Verwaltungs- und/oder Sozialrecht
  • Die Fähigkeit, Sachverhalte und rechtliche Beurteilungen klar und überzeugend in Wort und Schrift darzulegen und selbständig zu arbeiten
  • Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Einsatzfreude
  • Idealerweise Berufserfahrung in einer der oben genannten Tätigkeiten

Unser Angebot:

  • Eine Herausforderung in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TV-L
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, auch durch Fortbildungen
  • Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 17.05.2018 bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen, Personalabteilung, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen, E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Bünning, Leiterin der Abteilung Recht/Zulassung, unter Rufnummer 0421 3404-341 zur Verfügung.

 

##

 

Für den Aufbau eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Informationssicherheit ISMS (m/w)

 

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Umsetzung sowie Weiterentwicklung eines ISMS nach DIN EN ISO 27001
  • Umsetzung der aus den gesetzlichen Vorgaben resultierenden Anforderungen an die Informationssicherheit zur Verhinderung materieller und immaterieller Schäden
  • Erstellung von Leitlinien und Fortschreibung des Informationssicherheitskonzeptes zur Risikominimierung
  • Konzeption und Durchführung spezifischer Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit und zum Notfallmanagement
  • Mitwirkung an KVHB-internen Projekten mit IT-Bezug

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Dipl. FH/Master), vorzugsweise in den Bereichen Wirtschafts-/Verwaltungsinformatik, Recht oder Wirtschaftsrecht oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen. z. B. Verwaltungsbetriebswirt
  • Vorzugsweise Berufserfahrung in den Bereichen ISMS oder QM
  • IT-Affinität sowie Kenntnisse einschlägiger Gesetze und Normen im Bereich der Informationssicherheit
  • Kenntnisse im Projektmanagement und in der Projektförderung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikative Kompetenz, sachbezogenes Durchsetzungsvermögen, hohe Beratungskompetenz

Unser Angebot:

  • Eine Herausforderung in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TV-L
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, auch durch Fortbildungen
  • Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 25.04.2018 an die Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Personalabteilung, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen, E-Mail: bewerbung@kvhb.de

 

 

###

 

 

Wir suchen für die Abteilung Rechnungswesen/Personalwesen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Sachbearbeiter/in für das Rechnungs- und Personalwesen

 

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnungen unter Berücksichtigung der geltenden steuer-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Personalsachbearbeitung vom Eintritt bis zum Austritt, inklusive Erstellen von Arbeitsverträgen und Zeugnissen
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Kontieren, Buchen und Überwachen der Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung sowie der Kassen und Banken
  • Selbständige Bearbeitung grundsätzlicher buchhalterischer Aufgaben im Bereich Finanzwesen
  • Liquiditätsplanung
  • Erstellung des Jahresabschlusses

Wir erwarten:

  • Eine mindestens mit „Gut“ abgeschlossene Ausbildung z. B. zur/zum Steuerfachangestellten bzw. mehrjährige Berufserfahrung und gründliche umfassende Kenntnisse im Rechungs- und Personalwesen.
  • Systematische Arbeitsweise, Ordnungsverständnis und Organisationsfähigkeit
  • Hohe Zahlenaffinität und eine zuverlässige, selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude

Unser Angebot:

  • Eine Herausforderung in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TV-L EG 9
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, auch durch Fortbildungen
  • Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 25.04.2018 an die Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Personalabteilung, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen, E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Götzenich, Leiterin der Abteilung Rechnungswesen / Personalwesen, unter der Rufnummer 0421 / 3404-130 zur Verfügung.

 

 

###

 

 

Wir suchen für die Abteilung Abrechnung/Honorarwesen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Sachbearbeiter/-in Betreuungsteam 2

(Vollzeit)

als Schwangerschafts-, Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

 

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Bearbeitung von Arztabrechnungen mit Unterstützung der Regelwerke
  • Persönliche und telefonische Beratung von Ärzten und Praxismitarbeitern
  • Korrespondenz mit Ärzten und Praxismitarbeitern
  • Versand abrechnungsrelevanter Unterlagen
  • Erstellung von sachlich-rechnerischen Berichtigungen und Honorarneufestsetzungen
  • Erledigung teamspezifischer Sonderaufgaben

 

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r, Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Flexibilität und Einsatzfreude
  • Bereitschaft sich gründliche Kenntnisse des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM) sowie der gesetzlichen und vertraglichen Grundlagen anzueignen

 

Unser Angebot:

  • Eine Herausforderung in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TV-L EG 6
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, auch durch Fortbildungen
  • Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV

 

Die Stelle ist zunächst als Schwangerschafts-, Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet, es besteht aber die Option auf eine spätere Übernahme.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 11.04.2018 an die Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Personalabteilung, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen, E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Drewes, Leiterin der Abteilung Abrechnung/Honorarwesen, unter der Rufnummer 0421 / 3404-190 zur Verfügung.

 

 

###

 

 

Wir suchen ab sofort für unseren kinder- und jugendärztlichen Bereitschaftsdienst Bremen-Stadt eine/n

Medizinische Fachangestellte (m/w),
Rettungssanitäter (m/w) oder
Rettungsassistenten (m/w)
(KBD Bremen-Stadt)

 

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Unterstützung des diensthabenden Arztes bei der Versorgung von Notfallpatienten
  • Erfassung von Patientendaten und Patientenbetreuung

 

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten (m/w), Rettungssanitäter (m/w) oder Rettungsassistent (m/w)
  • EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude
  • Erfahrungen aus der Tätigkeit in einer Allgemeinarztpraxis oder Kinderarztpraxis wären wünschenswert

 

Unser Angebot:

  • Eine Herausforderung in einem dynamischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den Gehaltstarifvertrag MFA EG II
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, auch durch Fortbildungen
  • Ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zentrale Lage in der Innenstadt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV

 

Diese Stelle ist eine Beschäftigung mit 90 Stunden pro Monat.

Genaue Arbeitszeiten werden im Dienstplan festgelegt. Diese orientieren sich an den Öffnungszeiten des kinder- und jugendärztlichen Bereitschaftsdienstes von Mo., Di., Do. und Fr. von 19:00 – 23:00 Uhr,
Mi. von 15:00 – 23:00 Uhr, sowie an den Wochenenden und Feiertagen von 08:00 – 23:00 Uhr.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 23.04.2018 an die Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Personalabteilung, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen, E-Mail: bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Seebeck, Leiterin der Abteilung Zentrale Dienste, unter der Rufnummer 0421 / 3404-105 zur Verfügung.

 

Stellenangebote
Stellenausschreibung
freie Stellen