Stellenangebote

Wir suchen zum 1. November 2017 eine/n

Sachbearbeiter/in im geringfügigen Beschäftigungsverhältnis
als Elternzeitvertretung

 

Unterstellung: Leiter/-in Zentrale Dienste

Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Sitzungsbewirtung sowie Vor- und Nachbereitung der Räume für Sitzungen und Besprechungen
  • Beschaffung von Getränken für die Sitzungsbewirtung
  • Unterstützung der Mitarbeiter in der Telefonzentrale
  • Ausgabe von vertragsärztlichen Formularen an Ärzte
  • Vergabe von Sitzungsräumen (Sitzungsraum-Koordination)
  • Unterstützung bei der Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine motivierte, freundliche, geduldige Persönlichkeit mit sicherem Auftreten
  • Flexibilität, Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Selbstorganisation

Bei dem Arbeitsplatz handelt es sich um eine geringfügige Beschäftigung mit maximal 42 Stunden pro Monat. Die Stunden sollen vorzugsweise nachmittags erbracht werden. Diese Stelle ist als Elternzeitvertretung befristet.

Wenn Sie interessiert sind, bewerben Sie sich bitte schriftlich bis zum 29. Oktober 2017 bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen, Personalabteilung (bewerbung@kvhb.de).

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Seebeck (0421 3404-105) zur Verfügung.

 

 

+++

 

 

Wir suchen ab sofort für unseren ärztlichen Bereitschaftsdienst Bremen-Stadt

Rettungssanitäter (m/w),

Rettungsassistenten (m/w) oder

Medizinische Fachangestellte (m/w)

im geringfügigen Beschäftigungsverhältnis

(ÄBD Bremen-Stadt)

 

Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Unterstützung des diensthabenden Arztes bei der Versorgung von Notfallpatienten
  • Erfassung von Patientendaten und Patientenbetreuung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter (m/w), Rettungsassistent (m/w) oder Medizinischen Fachangestellten (m/w)
  • EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude

Diese Stellen sind geringfügige Beschäftigungen mit bis zu maximal 40 Stunden pro Monat. Genaue Arbeitszeiten werden im Dienstplan festgelegt. Diese orientieren sich an den Öffnungszeiten des kinder- und jugendärztlichen Bereitschaftsdienstes Bremen-Stadt:

Mo., Di., Do. und Fr. von 19:00 – 23:00 Uhr, Mi. von 15:00 – 23:00 Uhr, sowie an den Wochenenden und Feiertagen von 08:00 – 23:00 Uhr.

Die Stellen sind mit einem festen Stundenentgelt bewertet. Zusätzlich werden Zuschläge für Sonn- und Nachtarbeit von 25% und Feiertagsarbeit von 125% gezahlt.

Wenn Sie interessiert sind, bewerben Sie sich bitte schriftlich mit dem Kennwort ÄBD2017 bis zum 27.10.2017 bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen, Personalabteilung, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen oder bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Seebeck unter der Rufnummer 0421 / 3404-105 zur Verfügung.

 

Stellenangebote
Stellenausschreibung
freie Stellen