Stellenangebote

Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen stellv. Vorsitzenden des Vorstands (m/w)

Der Vorstand führt die Geschäfte der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Bremen. Insbesondere obliegt ihm der Abschluss von Verträgen und Vereinbarungen. Der Vorstand repräsentiert die Institution nach außen und innen, übernimmt ihre gerichtliche und außergerichtliche Vertretung.

Der Vorstand der KV Bremen besteht aus zwei Personen. Die Vorstandsmitglieder sind hauptamtlich tätig und vertreten sich gegenseitig. Die Zuteilung der Geschäftsbereiche regeln die Vorstände untereinander.

Der Vorstand wird durch die Vertreterversammlung der KV Bremen gewählt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an den Vorsitzenden der Vertreterversammlung der KV Bremen, Dr. Stefan Trapp. Bewerbungsfrist ist der 26. Mai 2017. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Bewerbung vertraulich behandelt wird. Teilen Sie uns zu diesem Zweck mit, wie wir Kontakt aufnehmen können.

 

KV Bremen
Der Vorsitzende der Vertreterversammlung
Postfach 10 43 29
28043 Bremen
stefan.trapp@gmx.net
0421/4373853

 

 

 

###

 

 

 

Wir suchen für die Abteilung Rechnungswesen/Personalwesen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Sachbearbeiter/-in
für das Rechnungs- und Personalwesen

 

Unterstellung: Leiter/-in Rechnungswesen/Personalwesen

 

Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Kontieren, Buchen und Überwachen der Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung sowie der Kassen und Banken
  • Selbständige Bearbeitung grundsätzlicher buchhalterischer Aufgaben im Bereich Finanzwesen
  • Liquiditätsplanung
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnungen unter Berücksichtigung der geltenden steuer-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Melde- und Bescheinigungswesen

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine mindestens mit „Gut“ abgeschlossene Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten bzw. mehrjährige Berufserfahrung und gründliche umfassende Kenntnisse im Rechnungs- und Personalwesen.
  • Systematische Arbeitsweise, Ordnungsverständnis und Organisationsfähigkeit
  • Hohe Zahlenaffinität und eine zuverlässige, selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude

 

Der Arbeitsplatz ist nach TV-L 9 bewertet.

Wenn Sie interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis spätestens zum 31.05.2017 per E-Mail an bewerbung@kvhb.de

Für Vorabinformationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Götzenich, Leiterin der Abteilung Rechnungswesen/Personalwesen, unter der Rufnummer 0421 / 3404-130 zur Verfügung.

 

 

###

 

 

Wir suchen ab sofort für unseren ärztlichen Bereitschaftsdienst Bremen-Nord eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n im geringfügigen Beschäftigungsverhältnis (ÄBD Bremen-Nord)

 

Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Unterstützung des diensthabenden Arztes bei der Versorgung von Notfallpatienten
  • Erfassung von Patientendaten und Patientenbetreuung

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten
  • EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude

 

Diese Stelle ist eine geringfügige Beschäftigung mit bis zu maximal 42 Stunden pro Monat. Genaue Arbeitszeiten werden im Dienstplan festgelegt. Diese orientieren sich an den Öffnungszeiten des ärztlichen Bereitschaftsdienstes von Mo., Di., Do. und Fr. von 19:00 – 23:00 Uhr, Mi. von 15:00 – 23:00 Uhr, sowie an den Wochenenden und Feiertagen von 08:00 – 23:00 Uhr.

Die Stelle ist mit einem festen Stundenentgelt bewertet. Zusätzlich werden Zuschläge für Sonn- und Nachtarbeit von 25% und Feiertagsarbeit von 125% gezahlt.

Wenn Sie interessiert sind, bewerben Sie sich bitte unter Angabe des Bereitschaftsdienstes schriftlich bis zum 08.06.2017 bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen, Personalabteilung, Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen.

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Seebeck unter der Rufnummer 0421 / 3404-105 zur Verfügung.

 

Stellenangebote
Stellenausschreibung
freie Stellen