Ausschreibungen von Arztsitzen/Psychotherapeutensitzen

Im Bereich der KV Bremen laufen derzeit unten aufgeführte Ausschreibungsverfahren zur Übernahme der Vertragsarzt-/ Vertragspsychotherapeutensitze durch einen Nachfolger.
Arztsitze | Psychotherapeutensitze | Sitze ohne Zulassungsbeschränkungen

Bitte beachten Sie unbedingt für Ihre Bewerbung die Einhaltung der Bewerbungsfrist. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang der vollständigen Bewerbungsunterlagen bei der Geschäftsstelle des Zulassungsausschusses.

Bei Bewerbungen auf mehrere Sitze ist pro Sitz ein gesonderter Zulassungsantrag und eine gesonderte Bewerbungsgebühr von je 100 Euro fällig.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören ein vollständig ausgefüllter Zulassungsantrag mit Angabe des Sitzes mit der Ausschreibungsnummer, ein Auszug aus dem Arztregister, ein unterschriebener tabellarischer Lebenslauf, ein polizeiliches Führungszeugnis der Belegart O, eine Bescheinigung der KVen über Tätigkeiten außerhalb Bremens (sofern erfolgt) und die Antragsgebühr von 100 Euro.

Es besteht die Möglichkeit, dass ein für einen vollen Versorgungsauftrag ausgeschriebener Sitz von zwei Bewerbern übernommen wird, die ihren Versorgungsauftrag jeweils auf eine Teilzulassung beschränken. Bewerber die eine Vollzulassung beantragen, werden bevorzugt.

 

Nachzubesetzende Vertragsarztsitze

Planungsbereich Bremen-Stadt

Bewerbungsfrist:

Fachgebiet/
Arztgruppe
Stadtteil
Praxisform (Schwerpunkt*)
Übergabe-
datum
Ausschreibungs-
nummer
         

 

Planungsbereich Bremerhaven-Stadt

Bewerbungsfrist:

Fachgebiet/
Arztgruppe
Stadtteil
Praxisform (Schwerpunkt*)
Übergabe- datum
Ausschreibungs- nummer
         

 

Nachzubesetzende Vertragspsychotherapeutensitze

Planungsbereich Bremen-Stadt

Bewerbungsfrist: 05.04. bis 03.05.2019

Fachgebiet/ Arztgruppe
Stadtteil
Praxisform (Verfahren*)
Übergabe-
datum
Ausschreibungs-nummer

Psychotherapeuten
Ärztlicher PT
-ganze Zulassung-
Findorff EP (1)
(tp)
01.07.2019 ÄPT-2019-03
Psychotherapeuten
Ärztlicher PT
-halbe Zulassung-
Schwachhausen EP
(tp)
01.10.2019 ÄPT-2019-04
Psychotherapeuten
Ärztlicher PT
-halbe Zulassung-
Neustadt EP
(tp)
nächstmöglich ÄPT-2019-05
Psychotherapeuten
Ärztlicher PT
-halbe Zulassung-
Schwachhausen   EP
(tp+a)
01.01.2020 ÄPT-2019-06
Psychotherapeuten
Ärztlicher PT -halbe Zulassung-
Östliche Vorstadt EP
(tp)
01.01.2020 ÄPT-2019-07
Psychotherapeuten
PPT
-halbe Zulassung-
Östliche Vorstadt EP
(tp)
01.10.2019 PPT-2019-10
Psychotherapeuten
PPT
-halbe Zulassung-
Neustadt EP
(VT)
01.07.2019 PPT-2019-11
Psychotherapeuten
PPT
-halbe Zulassung-
Schwachhausen EP
(tp+a)
01.10.2019 PPT-2019-12
Psychotherapeuten
PPT
-halbe Zulassung-
Schwachhausen EP
(tp+a)
01.01.2020 PPT-2019-13
Psychotherapeuten
PPT
-halbe Zulassung-
Östliche Vorstadt EP
(tp)
01.07.2019 PPT-2019-14
Anmerkung (1): „Ausgeschrieben wird ein halber ausschließlich psychotherapeutischer Vertragsarztsitz. Im Rahmen der Nachbesetzung sieht die KVHB ein besonderes Versorgungsbedürfnis dahingehend, dass aus Versorgungsgründen vorrangig eine Nachbesetzung des Sitzes durch eine/n Fachärztin/Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie angestrebt wird.“

 

Planungsbereich Bremerhaven-Stadt

Bewerbungsfrist: 05.04. bis 03.05.2019

Fachgebiet/ Arztgruppe
Stadtteil
Praxisform (Verfahren*)
Übergabe-
datum
Ausschreibungs-nummer

Psychotherapeuten

PPT

-ganze Zulassung-

Mitte

EP

(tp)

nächstmöglich PPT-2019-15

Psychotherapeuten

PPT

-ganze Zulassung-

Geestemünde

EP

(VT)

01.07.2019 PPT-2019-16

Psychotherapeuten

PPT

-halbe Zulassung-

Mitte

EP

(VT)

01.09.2019 PPT-2019-17

Psychotherapeuten

PPT

-halbe Zulassung-

Lehe

EP

(tp)

01.07.2019 PPT-2019-18

Psychotherapeuten

PPT

-halbe Zulassung-

Lehe

EP

(tp+a)

01.07.2019 PPT-2019-19

 

Sitze ohne Zulassungsbeschränkungen bzw. kontingentierte Entsperrungen

Planungsbereich Bremen-Stadt:

  • Hausärzte: 8,5 Versorgungsaufträge (kontingentierte Entsperrung; LA-Beschluss vom 26.02.19)

 

Für Bremerhaven-Stadt

  • Hausärzte: 5,25 Versorgungsaufträge
  • Kinder- und Jugendpsychiater: 1,5 Versorgungsaufträge (kontingentierte Entsperrung; LA-Beschluss vom 18.01.16)
  • Ärztliche Psychotherapeuten: 4 Versorgungsaufträge (zur Erfüllung des Mindestversorgungsanteils; LA-Beschluss vom 28.05.18)

 

Für den Bezirk der KVHB

  • Pathologen: 1,0 Versorgungsaufträge (kontingentierte Entsperrung; LA-Beschluss vom 26.02.19)
  • Physikalische- und Rehabilitations-Mediziner: 2,5 Versorgungsaufträge
Ausschreibungen
Vertragsarztsitze
Arztsitze
freie Praxen